Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Zauberhafter Frühling Zauberhafter Frühling Zauberhafter Frühling
420 mal angesehen
08.03.2008, 12.36 Uhr

Zauberhafter Frühling

Während wir noch auf die Frühlingsblüte warten, ist woanders schon der Frühling erwacht. Bei uns wie auch in Japan zählt ja die Kirschblüte zu den schönsten Naturerfahrungen des Jahres. Im Süden Europas, auf den Kanaren oder in Kalifornien berauscht die Mandelblüte die Sinne.

Ich habe Kontakt zu einem Imker und Mandelanbauer in Kalifornien, zu Herrn Ralf Sauter. Er hat mir gerade ganz frisch von der Blüte geschrieben, auch Fotos beigelegt. Diese authentischen Informationen und Eindrücke möchte ich Euch nicht vorenthalten.

Die Nachfrage nach Mandeln steigt weltweit jährlich um fast 10% an, dieser Siegeszug ist gigantisch und ruft einen Boom bei den Pflanzern, aber auch den Imkern hervor. Die Welternte beträgt schon über 600.000 Tonnen jährlich, wovon 80% aus Kalifornien stammen. In Kalifornien gedeihen die Mandeln im Central Valley, einem Taleinschnitt von 800 km Länge und etwa 5 km Breite. Während die Anpflanzungen von Baumwolle zurückgehen, steigt der Anbau von Mandeln und Zitrusfrüchten wegen der Nachfrage und der exzellenten Preisentwicklung stark an. Dass dies auch massive Probleme im Bereich Massentierhaltung bei Bienen und Pflanzenschutzmitteln oder Insektiziden bei den Bäumen mit sich bringt, dürfte allgemein bekannt sein, hat sich ja als weltweit bekannt gewordene Colony Collapse Disorder (CCD), der amerikanischen Form des Bienensterbens verbreitet.

Ralf Sauter schreibt mir mit Datum vom 7. März 2008 (ich danke ihm für die Erlaubnis hier zitieren zu dürfen):

... „es ist eine unglaubliche Mandelblüte dieses Jahr. Durch den relativ kalten und feuchten Januar und Anfang Februar hat die Blüte ungefähr 10 Tage später als üblich begonnen. Aber als wir dann auf einmal jeden Tag ca. 18 Grad Celsius hatten, haben plötzlich auch alle Bäume gleichzeitig angefangen zu blühen. Also seit dem 25. Februar ist die Blüte im vollen Gange und wir haben zum heutigen Zeitpunkt bereits den Höhepunkt überschritten. Das heißt, die Bienen hatten weniger Tage als üblich Zeit um jede Blüte anzufliegen. Aber durch das perfekte Wetter gab es eigentlich genügend Flugzeit.

Wir hatten erst gestern unser monatliches regionales Imkertreffen hier in Turlock und es scheint, dass die meisten Imker ihre Völker zu einem guten Preis an den Mandelfarmer gebracht haben. Der gängige Preis dieses Jahr ist 145 Dollar für die Miete pro Volk. Von der Front des CCD gibt es unterschiedliche Nachrichten. Viele Imker bestätigen, dass es auch dieses Jahr wieder viele Fälle von CCD gibt, aber es scheint nicht so schlimm zu sein wie das letzte Jahr.

Viele hier haben die Völker gegen Nosema (ich kenne den deutschen Namen dafür nicht) mit Fumagillin behandelt, aber es scheint nicht der Allheiler zu sein (Anmerkung von Bienenfreund: Nosema apis ist eine Darmerkrankung der Bienen. Das genannte Fumagillin ist bei uns verboten, es hieß hier früher Fumidil B, laut Packungsaufschrift Dicyclohexylammonium).
 Im allgemeinen sind aber alle zufrieden mit den Bienen dieses Jahr - und das ist auch recht einfach bei dem idealen Wetter - die Streitereien zwischen Mandelfarmern und Imkern kommen erst, wenn es über lange Zeit während der Blüte nur die starken Völker schaffen, Ihre Bienen nach draußen zur Arbeit zu schicken.
Anbei ein paar Bilder mit Eindrücken von der Blüte hier.
Alles Gute, Ralf...“
offline

Geschrieben von

Schlagwörter

ccd, colony collapse disorder, kalifornien, mandelblüte, mandeln

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

09.03.2008 18:39 anje
Wenns doch hier auch schon soweit wäre........
09.03.2008 18:56 Bienenfreund
anje schrieb: Wenns doch hier auch schon soweit wäre........


Ja, bei mir im Garten spitzen die Knospen schon raus (300 Meter über NN)
Gehen die Kirschblüten auf, setze ich die Honigkästen drauf, juhu
09.03.2008 18:57 anje
Da kann ich nur neidisch werden. Bei mir liegt immer noch Schnee.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang