Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Internetseite von geo
188 mal angesehen
10.03.2008, 21.18 Uhr

Ungewöhnliche Reiseideen

Ein guter Input für alle, die auf Reisen Ungewöhnliches erleben möchten: GEO SAISON hat dieses Jahr zum 16. Mal die originellsten Veranstalter-Reisen des Jahres mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Die Kategorien sind Entdeckerreisen, Kurztrips, Familienreisen sowie Sport- und Aktivreisen.

Wie ich finde sind wirklich tolle Ideen dabei. Ob nun eine Reise durch das ursprüngliche Georgien, Himalya-Trekking oder eine Familien-Kanu-Tour auf der Loire. Sehr spannend ist auch die Reise "Entschleunigung in der Ägyptischen Wüste", bei der man allein in einem Steinhaus im Beduinengarten eines Klosters wohnt. Das Essen ist einfach, das Bett ist hart und die Dusche ist ein Gartenschlauch. Einmal am Tag sieht jemand nach dem Rechten, ansonsten ist man allein mit sich und seinen Gedanken. Radikaler und gleichzeitig bequemer kann man wohl kaum einen Ausstieg auf Zeit durchführen. Am beeindruckendsten ist wohl die Radreise von Athen nach Beijing. Sie dauert 175 Tage und kostet ab 14 990 Euro. Die Reise wurde eigentlich schon 2007 für den Preis vorgeschlagen, da war aber noch nicht ganz geklärt, ob sich dafür überhaupt Teilnehmer finden würden. Letztenendes gab es sogar mehr Interessenten als freie Plätze, und so wurde die Reise dieses Jahr ausgezeichnet.

Zu den teilnehmenden Reiseveranstaltern, bei denen sicherlich noch viele andere interessante Reisen buchbar sind, gehören: "China by Bike", "Forum Anders Reisen e. V.", "Weltweitwandern", "Via Verde", "Wikinger Reisen", "Studien-Kontakt-Reisen", "Rucksack Reisen", "Geschichtentaucher Familienreisen" oder "Studiosus".

Alle Infos gibt's hier: [www.geo.de]

Auf GEO kann man außerdem zurzeit eine Reise in die Antarktis gewinnen! Also, schön mitmachen [www.geo.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang