Zur mobilen Version wechseln »

Draußen sein

(6 Einträge)

Hund
85 mal angesehen
24.05.2007, 21.43 Uhr

Draußen sein

Schritt, Schritt, Schritt, Schritt ... der gleichmäßige Rhythmus tut gut. So wird allmählich auch der Kopf wieder leerer, nach all den Stunden am Schreibtisch. Und offen für Neues. Beim Loslaufen am Waldrand Richtung Weinberge habe ich jedenfalls noch nicht gemerkt, wie dicht heute die Luft ist, voller Düfte und vor allem voller Geräusche. Fast bedrohlich-unwirklich wirkt das, wie halt manchmal, wenn alles auf ein Gewitter zu warten scheint.

Wie wär es eigentlich, wenn ich mal barfuß laufen würde? Zu viel Schuhdämpfung soll ja eh nicht gut sein. Abwechslung hingegen schon, auch der Lauftechnik zuliebe, die im bei zu viel eintönigem Rhythmus ganz schön leidet – Richtung typisch abdruck- und vortriebsloser Schleichjogger. Wenn nur nicht die eklige Vorstellung von Hundehaufentreffern wäre!

Überhaupt Hunde: Ich möchte einmal einen Hundebesitzer antreffen, der nicht seinen kleinen Kläffer mit Mühe zurückhält beim Anblick von (oder besser: der Aussicht auf?) Joggerbeine, aber beruhigend meint: „Keine Angst, der tut nix!“ Weiß das der Hund auch?

offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Gutemine

Gutemine


aus Tauberbischofsheim
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

25.05.2007 20:15 wovo
„Keine Angst, der tut nix!“ Weiß das der Hund auch?

nur die Hunde , die hier auch mitlesen ;)
27.05.2007 18:49 telastar
... aber der auf dem Bild schaut ja wirklich herzallerliebst aus , find ich der tut BESTIMMT nix!
22.06.2007 21:39 Anke

>>>Schritt, Schritt, Schritt, Schritt ... der gleichmäßige Rhythmus tut gut. So wird allmählich auch der Kopf wieder leerer, nach all den Stunden am Schreibtisch.<<<

Empfinde ich auch so. Das ist eine Art Meditation, so denke ich manchmal...
Die Seele baumeln lassen, das passiert dann von ganz allein,
egal, ob ich mit dem Dackel gehe oder richtig jogge...
Besser bekommt man den Kopf nicht frei.

Barfuss durch den Wald, das könnte mir auch gefallen! Hab ich das letzte Mal gemacht als ich ein Kind war...



Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang