Zur mobilen Version wechseln »

Die Tücken des Alltags

(44 Einträge)

Schokolade
266 mal angesehen
26.03.2008, 17.44 Uhr

Süss und scharf

Ostern ist vorbei - und damit Gott sei Dank auch die Schwemme an Süssem. Aber ist es Euch auch schon aufgefallen? Geschmacks-Crossover allüberall. Vor allem die Schokolade scheint man überhaupt nicht mehr alleine lassen zu können. Sie muss unbedingt mit etwas Scharfem aufgewertet, abgerundet oder hochgepeppt werden. Im Café wurde mir kürzlich eine Trinkschokolade mit Chili wärmstens - im wahrsten Sinne des Wortes, da treibt es einem schon den Schweiß aus den Poren - ans Herz gelegt. Die Confiserie bietet Schoko-Tafeln mit Paprika oder grünem Pfeffer. Aber die Liste der Absonderlichkeiten wird immer länger. Hier ein paar Beispiele für Schokoladenmischungen, bei denen man sich schon fragen kann, ob sich hier ein Marketing-Konzept nicht doch vergaloppiert hat. Es gibt Schokolade mit
- Ananas und Paprika
- Banane und Curry
- Biobier!!!
- Bergkäse mit Walnüssen
- Hanf und Mocca (ist das überhaupt noch legal?)
- Speck-Krokant (wirklich wahr!)
- Hot Chicken mit Chili
- Steinpilzen
- Rosmarinkartoffeln
und was "gelbe Schokolade" sein soll, entzieht sich meiner Vorstellungskraft.
Aber das Marken-Pepping geht weiter: Butter gibt es jetzt mit Trüffelanteil oder mit Curry, Nudeln mit Erdbeer- oder Limonen-Geschmack.

Und doch - zumindest die Schoko-Version mit dem Bergkäse werde ich doch mal testen müssen
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Philine

Philine

Alter: 62 Jahre,
aus Schönau
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

26.03.2008 19:32 kruemel
Nee, also das ist mir als Schoko-Freak echt ein Ticken zu viel. Chili oder Ingwer ist ja ab und zu ganz nett aber Biobier und Speck-Krokant?? *schüttel*
27.03.2008 21:56 gammi70
Na ja, mich fasziniert das auch nicht unbedingt. Aber wenn es niemand kaufen würde, dann würd es ja wohl auch nicht produziert werden, oder?

Also da bleib ich lieber bei weißer Schokolade oder Jogurt.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang