Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Scherzkeks
256 mal angesehen
01.04.2008, 21.19 Uhr

April, April

Ich kann gar nicht sagen, wann ich das letzte Mal auf einen Aprilscherz hereingefallen bin bzw. wann jemand den letzten mit mir gemacht hat. Das muss Jahre her sein. Es ist aber immer wieder erstaunlich zu sehen, welche Fantasie andere Menschen entwickeln, um Andere in den April zu schicken.

Bin heute erst auf eine Seite gestossen, die die 100 besten Aprilscherze aller Zeiten auflistet und dabei sind einige wirklich sehr lustige dabei!

Am besten gefallen hat mir der hier: 1957 berichtet die altehrwürdige BBC in einer Reportage, dass Schweizer Bauern dank eines milden Winters in diesem Jahr eine reiche Spaghetti-Ernte einfahren würden. Man zeigte sogar, wie die Erntehelfer die Spaghetti-Bündel von den Bäumen pflückten. Tausende von Engländern saßen gebannt vor dem Fernseher und viele riefen danach bei der BBC an und wollten wissen, wie man selbst welche züchten könne. Der Fernsehsender antwortete, sie sollten die Nudeln in eine Dose Tomatensoße stellen und auf das Beste hoffe.

Oder noch ein Fernsehstreich: 1962 gab es in Schweden nur einen Fernsehkanal, der ausschließlich in schwarz-weiß ausstrahlte. Am 1. April des Jahres verkündete der technische Experte des Senders, dass die Zuschauer in Farbe sehen könnten, wenn sie nur einen Nylonstrumpf über ihr Fernsehgerät ziehen würden und dann in einem ganz bestimmten Winkel auf den Fernseher starren würden. Für das volle Farbspektrum müssten sie dann allerdings noch den Kopf vorsichtig nach vorn und hinten bewegen. *kicher*

Meine Nummer 3 ist der hier: 1998 startete Burgerking eine Kampagne, in der verkündet wurde, man hätte nun einen Burger für die 32 Millionen Linkshänder in den USA entwickelt. Er beinhalte genau die gleichen Zutaten, man hätte sie aber genau um 180° gedreht. Und obwohl am nächsten Tag eine Anzeige startete, die die Geschichte als Spaß enttarnte, wollten danach trotzdem tausende von Amerikanern einen Linkshänder- bzw. Rechtshänder-Burger bestellen...

Alle Scherze gibt's hier zum Nachlesen: [www.museumofhoaxes.com]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

01.04.2008 21:35 Muggi
Bei uns kam heute auf Landeswelle Thüringen, das die EU das Grillen mit Holzkohle verbieten wird, wegen Feinstaub und so...
Du hättest meinen Vater (und viele Thüringer im Radio-interview) hören sollen. Er hat sich erst beruhigt als ich ihm klar gemacht habe das das ein Aprilscherz ist.... hat aber auch gedauert.
Die haben da voll in ein Wespennest gestochen, ich habe mich königlich amüsiert... mal ehrlich da könnten sie ganz Thüringen gleich mit abschaffen!
"Weichei-grillen machen wir nicht... mit Elektrogrill...die ham doch nen knall"
01.04.2008 23:08 wovo
Immerhin hat mich mein Amt heute mal positiv überrascht (grob: Bundeswehrbeschaffungsamt) - dazu muss man wissen, das wir (Hauptsitz in Koblenz) einen regelmäßigen Bus-Verkehr zum Bundesministerium in Bonn haben..... und heute in internen Internet (Intranet) kam die Meldung:

NEU: Ein neu eingeführtes Lufkissenboot der Wehrtechnischen Dienststelle in Koblenz wird ab sofort für den Pendelverkehr nach Bonn eingesetzt. Vorteile: Die Staus auf der A3 und der B9 könnten umgangen werden. Und da das Boot sowohl für Wasser wie auch für das Land geeignet ist, wäre dies das optimale Transportmittel. Desweiteren könnte dieses gerade neu eingeführte System auf Zuverlässigkeit getestet werden.........

Für sonst so humorlose Behörden fand ich das recht köstlich
02.04.2008 10:14 kruemel
*lach* die sind auch gut!!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang