Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Sauna
150 mal angesehen
06.04.2008, 16.37 Uhr

Die Finnen mögen's heiß

Das Wetter zeigt sich heute von seiner ungemütlichsten Form mit Regen und Hagel, dass ich heute den Sonntag auf der Couch verbringe *grins*. Und eben habe ich auf arte eine sehr coole Dokumentation über die Finnen und "ihre" Sauna gesehen, die gespickt mit diesem trockenen finnischen Humor war.

Dass die Finnen gern in die Sauna gehen, wusste ich auch schon vorher, aber dass diese sogar ein grundlegender Pfeiler der finnischen Kultur und Gesellschaft ist, war mir wirklich neu. In Finnland gibt es 2 Millionen Saunen bei gerade mal 5 Millionen Einwohnern. Privat und in der Familie dient die Sauna nicht nur der Entspannung, sondern auch vor allem der Körperhygiene. Direkt in der Sauna wird sich auch gewaschen. Gerade in vielen der kleinen Ferienhäusern gibt es kein eigenes Bad. Ganz früher wurden in der heimischen Sauna sogar die Kinder geboren, weil der Raum als hygienischster im ganzen Haus galt. Heutzutage hat so gut wie jedes Haus und sogar jede neu gebaute Wohnung eine eigene Sauna integriert, egal wie klein sie ist!

In der Öffentlichkeit ist die Sauna der Ort an dem man sich mit Freunden trifft - es werden sogar Junggesellinnen-Feiern in der dort abgehalten - oder auch Geschäfte bespricht und abschließt. Auch Entscheidungen der Dorfgemeinschaft wurden früher in der Sauna getroffen. Heutzutage werden politische Entscheidungen eher am Verhandlungstisch geschlossen, aber die ein oder andere Diskussion wird auch in der Sauna geführt. Sie sagen, dass der große Vorteil ist, dass dort alle nackt sind und somit auf der gleichen Stufe stehen. Das behebt die andere oder andere hierarchische "Verzerrung" in der Gesellschaft. Schließlich sind wir alle Menschen.

Überhaupt haben die Finnen ein viel normaleres Verhältnis zu ihrem Körper, weil sie von Kindesbeinen an andere Menschen nackt sehen, ob sie nun groß oder klein, dick oder mager, jung oder alt sind. Die eine Frau in der Dokumentation erzählte, dass sie ihre kleine Tochter bereits mit drei Wochen das erste Mal in die Saune genommen hätte. Die Kinder scheinen das auch alle erstaunlich gut zu verkraften. Es gibt auch richtige Kinder-Saunagänge. Kein Wunder also, dass der Sauna-Weltmeister natürlich ein Finne ist, die haben ja ein lebenslanges Training hinter sich .

Wer Interesse hat, diese überaus unterhaltsame Doku in der Wiederholung zu sehen, sollte auf arte.de mal nachschauen, und zwar hier: [www.arte.tv]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

07.04.2008 18:36 wovo
ich wäre kein guter Finne geworden ...... freiwillig schwitzen
07.04.2008 20:39 kruemel
Lass mal, ich auch nicht
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang