Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

http://stickk.com/
175 mal angesehen
08.04.2008, 21.18 Uhr

Wenn's beim Abnehmen auch noch weh tun soll

So nach dem Winter und vor allem Ostern schleppen ja sicher einige noch das eine oder andere Kilo mit sich rum. Ich zähle mich durchaus auch zu dieser Personengruppe .

Nur leider ist es ja oft so, dass man sich zwar fest vornimmt endlich was gegen die Speckröllchen zu tun, aber es dann doch nicht durchhält. Da gibt es jetzt eine amerikanische Internetseite, auf der man eine Art Vertrag mit sich selbst schließen kann. Falls man ein bestimmtes Gewichtsziel innerhalb eines Zeitraums nicht erreicht erfolgt eine Strafe, die vorher selbst festgelegt werden kann. Das reicht von der öffentlichen Bloßstellung auf der Seite bis hin zu ordentlichen Geldstrafen. Für das Geld wird ein Empfänger bestimmt. Das kann eine karitative Einrichtung oder ein Freund sein oder aber auch - damit der Druck, das Ziel zu erreichen größer wird - eine verhasste Organisation oder Person.

Wenn man sich selbst nicht traut, ob man ein Nicht-Erreichen auch wirklich an die Seite melden wird, kann auch vorher noch "Schiedsrichter" in Form von Verwandten oder Freunden festlegen, die auf die (Nicht)Erfüllung des Vertrages achten. Natürlich kann man sich auch andere Ziele aussuchen, z.B. einen Marathon zu laufen oder mit Rauchen aufzuhören.

Also, wer sich ganz gerne selbst kasteit, hier geht's lang [stickk.com] . Nur so viel will ich noch dazu sagen: für mich isses nix

Gefunden übrigens hier: [www.multikulti.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

09.04.2008 15:59 geli59
Was es alles gibt
Dem liegt wohl diie Eigenschaft zugrunde, daß sich der Mensch nur sehr schwer ändern kann/will.
Deshalb sind Personen, die vom Vorhaben wissen wichtige " Kontrollorgane", damit man sich selber nicht austricksen kann.
10.04.2008 11:38 himbeerbaer
geli59 schrieb:

Was es alles gibt
Dem liegt wohl diie Eigenschaft zugrunde, daß sich der Mensch nur sehr schwer ändern kann/will.
Deshalb sind Personen, die vom Vorhaben wissen wichtige " Kontrollorgane", damit man sich selber nicht austricksen kann.



Ja, genau - man selbst beschummelt sich nur zu gerne, weil man dem Schweinehund so ungern zu Leibe rückt Wenn die "Kontrollorgane" aber zu gutmütig sind, wird das auch nichts (die Erfahrung hab ich gemacht)
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang