Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Wissenstest- Selbsttest

wissenstest 7 (11 Einträge)

Wissenstest 9
271 mal angesehen
09.04.2008, 16.57 Uhr

Wissenstest -Selbsttest 9

Wissenstest- Selbsttest 9
1 frage:
wieviel bienen hat ein starkes trachtvolk im juni ?

a. 25 0000 bienen
b .30 000 bienen
c. 60 000 bienen

2, frage:
wo würdest Du eine wertvolle gekaufte rasseweisel zusetzen ?

a. im fegling
b. im brutableger
c. im sammelableger

3. frage:
wann erfolgt die freigabe des honigraumes?

a.sofort bei trachtbeginn

b.10 tage nach dem reinigungsflug

c. wenn die bienenvölker trachtreif sind -tracht und trachwetter vorhanden sind

4. frage:
was ist die ursache eines buckelbrütigen volkes?

a. arbeitsbienen haben sich entwickelt und legen unbefruchtete eier

b. die weisel des volkes ist noch unbegattet

c. die weisel ist zu alt und legt unbefruchtete eier

5. frage:
wann darf eine notwendige schädlingsbekämpfung im kleingarten obstkulturen und raps mit bienengefährlichen mitteln erfolgen ?

a.am morgen u. abend außerhalb des bienenfluges mit keinen blühenden unterkulturen,

b.am morgen kurz vor einsatz des bienenfluges mit keinen blühenden unterkulturen

c. am mittag bei mindestens 20 grad- windstille um ein sofortiges eintrocknen der pflanzendchutzmittel zu erreichen
viel spaß bei der lösung wünscht bienenwelt
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Bienenwelt

Bienenwelt

Alter: 81 Jahre,
aus Reichenbach
Anzeige

Schlagwörter

wissenstest x selbstest

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang