Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

http://www.jet-man.com/prod/index_en.html
70 mal angesehen
14.05.2008, 21.36 Uhr

Wer hat's erfunden?

Die Schweizer! Und zwar nicht nur diverse Hustenbonbons, sondern auch das erste Fluggerät für Einzelpersonen! Yves Rossy, der zuerst Militärflieger bei der Schweizer Armee und anschließend Copilot bei verschiedenen Schweizer Fluggesellschaften war, wollte sich den Traum vom Fliegen ohne Flugzeug erfüllen. Wer hat noch nicht davon geträumt, völlig frei durch die Lüste zu schweben? Selbst ich nutze jede Gelegenheit, die sich im Schlaf bietet .

Und so stellte Herr Rossy jetzt sein Gerät vor, das nur aus zwei anschnallbaren Tragflächen und vier Antriebsdüsen besteht. Er ließ sich aus dem Flugzeug werfen, zündete vor den schneebedeckten Gipfeln der Schweiz die Triebwerke und schoss mit unglaublichen 300 Kilometern pro Stunde durch den Himmel. Nach nur fünf Minuten landete er aber auch schon wieder per Fallschirm auf dem Boden.

Am liebsten möchte der Erfinder seinen Flugapparat, wenn es denn mal über den Zustand des Prototyps hinaus geht, als exklusives Sportgerät vermarkten. Preise wurden noch nicht genannt, aber ich denke Ottonormalverbraucher wird es wird sich wohl kaum leisten können. Allerdings ist ein Superman-Feeling ja auch etwas ganz besonderes! Na denn, auf auf und davon!

Den Artikel gibts hier: [www.spiegel.de] und die Internetseite von Yves Rossy hält sogar Videos über den Flug bereit: [www.jet-man.com]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang