Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

http://nothingforungood.com/
112 mal angesehen
15.05.2008, 21.06 Uhr

Nothing for Ungood

Allein der Name bringt mich zum Grinsen . Und zwar ist das der Name eines noch recht neuen, wunderbaren Blogs, das ich heute entdeckt habe.

Autor des Blogs ist der Amerikaner John, der eine Weile in Deutschland gelebt hat, aber mittlerweile zurückgekehrt ist. Und weil er unser Land so vermisst schreibt er witzige Beiträge über unsere eigenartigen Eigenarten . Themen sind unter anderem die extreme deutsche Ehrlichkeit, dass Deutsche Fähigkeiten wie MacGyver an den Tag legen, um eine Bierflasche zu öffnen oder, dass die meisten genau eine warme Mahlzeit am Tag essen und niemals mehr. Wir sind scheinbar echt seltsam in den Augen von Amis ...

Auch gibt er Amerikanern nützliche Tipps z.B. wie man am besten durch Deutschland reist, ohne dass man die deutsche Kultur "ertragen" muss oder warum es sich gar nicht erst lohnt Deutsch zu lernen. Natürlich alles mit einem Augenzwinkern!

Auf die Frage, wieso er diesen Blog schreibt, antwortet er "It has been my life-long dream to appear on TV Total with Stefan Raab. I train for 45 minutes each day on Torwandschiessen, so I think I could beat him in such a duel. I hope to achieve enough fame to be invited to schlag den Raab, before his show gets canceled."
Auf Deutsch also, dass es sein lebenslanger Traum war, zu Stefan Raab eingeladen zu werden. Und er übt jeden Tag 45 Minuten lang Torwandschießen, damit er ihn im Duell besiegen kann. Er hofft auch, dass er durch den Blog genug Ruhm erlangt, um zu "Schlag den Raab" eingeladen zu werden, bevor die Sendung wieder abgesetzt wird.

*kicher* Also ich find den Typen sehr lustig! Hier der Blog, allerdings ist er auf Englisch... [nothingforungood.com]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang