Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

http://animalssavetheplanet.com http://animalssavetheplanet.com http://animalssavetheplanet.com
80 mal angesehen
26.05.2008, 22.07 Uhr

Knetfiguren retten die Welt!

Naja nicht ganz, aber fast . "Animal Planet" - ein Fernsehsender für Wildlife- und Naturdokumentationen, der in Deutschland allerdings nur auf Premiere läuft - hat 11 witzige Knetfiguren-Filmchen produziert, in denen Tiere zeigen, wie man die Umwelt schützen kann. Und die Produktionsfirma ist natürlich nicht irgendeine... es ist natürlich diejenige, die für andere bekannte Animationsfilme wie "Wallace und Gromit" oder "Chicken Run - Hennen rennen" verantwortlich war. Entsprechend liebevoll, knuffig und herrlich schräg sind die Filme auch geraten. Also ich bin schon wieder ganz hin und weg

Es geht in den 20-40 Sekunden langen Streifen zum Beispiel um ein Nilpferd, das lernt Wasser zu sparen, um eine niedliche Minikrake, die sich leider in einer umherschwimmenden Plastiktüte verfängt oder um einen kleinen Pinguin, der merkt, dass eine Energiesparbirne viel weniger Strom verbraucht. Am besten finde ich aber immer noch den Film mit der pupsenden Kuh, die per eigenem Antrieb durch die Gegend fliegt *lach*. Die Aussage: je mehr Fleisch wir essen, um so mehr Kühe gibt es, die Methangas produzieren.

Also: unbedingt ankucken und weglachen! [animalssavetheplanet.com]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

27.05.2008 09:00 BEngelen
Oh, große Klasse! Habe mir gerade die Filme angeguckt- einfach fantastisch
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang