Zur mobilen Version wechseln »

isar-blick

(21 Einträge)

heiligendamm
175 mal angesehen
31.05.2007, 22.37 Uhr

Angi und der Klimaschutz

Habe heute Abend in der neuen ZEIT den Artikel mit der wunderbaren Überschrift „Scheinheiligendamm“ gelesen und mir zum ersten Mal wirklich Gedanken über den diesjährigen G8-Gipfel gemacht. Dabei bin ich in eine ziemlich komische Richtung gedriftet. Ich meine, bisher war für mich immer klar: G8-Gipfel ist böse, Attac und Co. sind gut. Basta. Aber je mehr ich heute darüber nachdenke, desto mehr verschwimmt alles. Mit Beunruhigung stelle ich fest, dass ich Angela Merkel die Daumen drücke, dass sie ihre Klimaziele erreicht. Und ich habe so ein unbehagliches Gefühl, dass ich sie zur Klimaheldin erhebe, weil sie die bösen Mächtigen dieser Welt dazu zwingt, sich zwei Tage lang mit dem Thema auseinander zu setzen. Das ist mehr als eine megaspektakuläre Greenpeace-Aktion derzeit bewirken könnte. Auch wenn ohne die spektakulären Greenpeace-Aktionen der letzten Jahrzehnte das Thema natürlich in Heiligendamm nicht auf der Liste stehen würde. Ihr merkt schon, bei mir geht’s im Kopf drunter und drüber. Was ich sagen will: Es ist ein komischer Zeitpunkt in einer komischen Welt, wenn ich dem G8-Treffen irgendwie so was wie gutes Gelingen wünsche...
Würd mich auf jeden Fall interessieren, wie Ihr die Gipfelvorbereitungen wahrnehmt und auch, ob jemand zum Demonstrieren hinfährt
offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

angela merkel, angi, g8, klimaschutz

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

05.06.2007 18:13 Katalin
muss gestehen, will seit tagen einen kommentar dazu schreiben. aber dann fehlt mir die zeit, muße, am ende klingt es nicht so, wie ich es schreiben möchte...

summa summarum: bin nihct zur demo gefahren, entdecke mich auch dabei wie ich angi anfeuere, vergesse dabei beinahe ihr festhalten an der atomkraft, und wünsche mir dass sie mal ein wenig bewegung in die faule herrenriege kriegt

schwieriges thema
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang