Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Tim Heinrichs-Noll / www.pixelio.de
128 mal angesehen
16.06.2008, 22.39 Uhr

Radiopannen

"Helmut Poppen" - ein Name, der Menschen minutenlang komplett aus der Fassung bringen kann. Zumindest den Radiomoderatoren Thomas Stahlberg vom NDR. Der kriegt sich nämlich ganze drei Minuten lang überhaupt nicht mehr ein vor Lachen, als er den Namen in den Nachrichten verlesen muss. Und ja, ich musste herzhaft mitlachen und zwar so sehr, dass mir die Tränen in die Augen schossen und ich jetzt noch am wischen bin *schnief*

Zu hören gibts das Ganze unter [www.radiopannen.de] und dort finden sich noch dutzende Pannen von Radiomoderatoren, seien es Lachanfälle, Versprecher, seltsame Interviews oder technische Ausfälle. Darunter auch Klassiker aus den letzten 30 Jahren. Insgesamt wirklich sehr, sehr unterhaltsam. Da sind ein paar Stunden gute Unterhaltung garantiert
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

17.06.2008 14:46 himbeerbaer
Kööööööööööööööööööööööööööööstlich
Mir kullern auch noch die Tränen, besser als jeder Lachsack!
18.06.2008 11:13 BEngelen
Das ist der Hammer...meine Kollegen und ich lachen uns kaputt...hammer
18.06.2008 14:25 Bea19
Der Moderator hat es drauf wer da nicht mitlacht dann weiß ich nicht.........mir kommen jetzt noch die Tränen vom Lachen!
18.06.2008 14:42 finker
Kinsky Interview schon so alt und immer wieder gern genommen !
Danke für'n Link.
Finker
18.06.2008 20:22 kruemel
Das freut mich, dass es euch gefällt
18.06.2008 23:30 Bucina

Nee, was hab ich Tränen gelacht! Das ist ja echt der Hammer!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang