Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Paul-Georg Meister / www.pixelio.de
18 mal angesehen
09.07.2008, 21.37 Uhr

Schlechte Nachrichten sind schädlich?

Wie wichtig sind Nachrichten? Die Frage kam mir heute in den Sinn, als ich dieses Tagesschau-Schlusslicht gelesen hatte. Es ist ein Artikel, in dem es darum geht, dass die ultranationalistische Regierungspartei Rumäniens Studien hat durchführen lassen, die festgestellt haben, dass schlechte Nachrichten der Gesundheit schaden. Und jetzt wollte die Tagesschau seine Zuschauer natürlich nicht weiter gefährden und möglichst nur noch positive Nachrichten bringen, denn schließlich ist das Leben schön, jawohl ja...

Natürlich riechen diese Studien in dem Fall in Rumänien eher nach einem Vorwand für Zensur. Und der Tagesschau-Artikel ist selbstverständlich satirisch gemeint. Aber ich ertappe mich, wie ich immer öfter Nachrichten vermeide, weil sie mich runterziehen und weil sie mich manchmal besorgt oder ängstlich zurücklassen. Ich habe manchmal schon das Gefühl, dass die Medien sich seher auf negative Schlagzeilen konzentrieren. (Ach nee stimmt, es gab nicht nur schlechte Nachrichten. Wie konnte ich nur Knut vergessen? )
Ich will nicht bestreiten, dass viel Schlimmes auf der Welt passiert, aber es geschieht ebenso viel Gutes, auch wenn wir manchmal nicht mehr daran glauben. Es soll auch gar nicht darum gehen, Sachen zu verharmlosen oder zu verschweigen, aber zu zeigen wo Menschen geholfen wird, oder wo sich jemand engagiert sollte ebenso eine Meldung wert sein - und das nicht nur einmal im Jahr zu Weihnachten... Wir können ja den ganzen Boulevard-Mist weglassen und da die ganzen "guten" Nachrichten hinpacken .

Die letzten Wochen kam ich so gut wie gar nicht dazu auch nur irgendwelche Nachrichten zu schauen, und - ganz ehrlich - ich habe nicht das Gefühl, irgendwas verpasst zu haben. Ich glaube eher, ich hab einfach nur etwas ruhiger gelebt. Wäre wohl wirklich mal nen Test wert - weniger Nachrichten kucken. Ich glaube nicht, dass ich viel vermissen würde...
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

12.07.2008 21:27 Lena-x
Ich lebe eigentlich ganz gut ohne Nachrichten....
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang