Zur mobilen Version wechseln »

Aufgeschnappt

Was die Medienwelt so hergibt (37 Einträge)

65 mal angesehen
15.07.2008, 18.20 Uhr

Was man nicht unbedingt wissen muss

Ich fand es ausgesprochen kurzweilig in dem kleinen Booklet zu blättern, das der junge Stern-Ableger NEON in seiner Juli-Ausgabe auf den Titel geklebt hatte. Es geht um "unnützes Wissen", also alle möglichen Dinge (hier sind es 200), die man nicht wissen muss, die aber einfach Spaß machen. Wusstet Ihr zum Beispiel, dass Papst Benedikt seinem Bruder Georg zum vergangenen Weihnachtsfest einen elektrischen Fußwärmer schenkte? Wolltet Ihr das nicht immer schon wissen? Oder dass der Weltrekord im 100-Meter-Lauf der über Hundertjährigen bei 30,86 Sekunden liegt? Oder dass John Travolta sich keine 5 Sätze merken kann und deshalb am Set immer mehrere Teleprompter stehen, von denen er den Text abliest?

Weiteres aus der Kiste mit unnützem Wissen: Udo Lindenbergs Hüte werden im bayerischen Lindenberg! hergestellt (sonst eher für Käse gerühmt).
Ein BBC-April-Scherz von 1957 vermeldete, dass die Schweizer Bauern in großer Sorge seien, weil die Ernte ihrer Spaghetti-Bäume so schlecht ausgefallen sei. Darauf meldeten sich hunderte von Zuschauern mit der Frage, wie sie selbst Spaghetti-Bäume pflanzen könnten...
Und noch ein paar Schmankerl: Winston Churchill wurde auf der Damentoilette während einer Tanzveranstaltung geboren. Und: Alle in einem Jahr gegessenen Smarties ergeben eine Länge von 102 000 Kilometern, was der 2,5fachen Länge des Äquators entspricht...
usw... usw...
Auf Wunsch mehr
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Philine

Philine

Alter: 63 Jahre,
aus Schönau

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

15.07.2008 19:39 kruemel
Ja klar, immer her damit. Bin Expertin für unnützes Wissen, solche Sachen brennen sich mir ins Gehirn, während ich die wichtigen Sachen ständig vergesse
15.07.2008 20:33 Henning
Moin
Ich hab mir das im Geschäft kurz angesehen und das mit den Spaghettis auch gelesen. Leider hatte ich nicht viel zeit und kaufen wollt ichs mir auch nicht, also immer her damit, mit dem unnützen Wissen, wer weiß, wofür das vielleicht nochmal nützlich sein kann.
Gruß
Henning
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang