Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Rewolve44/www.pixelio.de
43 mal angesehen
08.08.2008, 19.28 Uhr

Gefährliche Eier

Kinder vor Gefahren zu schützen zu wollen ist ja eine wirklich lobenswerte Sache. Eine Kinderkommission des Bundestages setzt sich jetzt dafür ein, den Alltag für Kinder sicherer zu machen, und fordert z.B. eine Fahrradhelmpflicht für Kinder und Jugendliche oder die Einführung eines einheitlichen Prüfsiegels für Kinderprodukte in Europa. Das macht ja auch Sinn.

Aber sind Überraschungseier so gefährlich, dass sie verboten werden müssen? Das fordert die Kommission nämlich auch. Können Kinder wirklich nicht zwischen Lebensmitteln und Spielzeug unterscheiden? Und sind Eltern nicht sowieso in der Pflicht zu entscheiden, wann sie ihrem Kind welches Spielzeug/welche Süßigkeit geben können? Ich meine, die bunten Eier gibt es jetzt seit 34 (!!!) Jahren ohne, dass man ständig von schlimmen Unfällen damit gehört hätte. Und selbst ich hänge manchmal an dieser gelben Plastikkapsel und krieg sie kaum auf. Öh, ich glaub ich hab mich gerade geoutet... .
Und sollte es wirklich um die Größe des Spielzeugs gehen: was will man dann noch alles verbieten? Puzzles? Lego? Knöpfe?

Das Thema hat ja bereits für einen allgemeinen Aufschrei gesorgt. Ich habe schon einige andere Blogeinträge zu dem Thema gelesen und für so ziemlich alle Schoko- und Spielsüchtigen ist das undenkbar, dass es bald keine Ü-Eier mehr geben soll. Erstaunlich, welche Faszination ein Schoko-Ei mit Plastikspielzeug-Füllung auf erwachsene Menschen ausübt, man sieht ja öfter noch Leute klappernd vor dem Schokoladen-Regal stehen .

Naja, ob Überraschungseier wirklich verboten werden sei ja mal noch dahingestellt. Eine schöne Meldung fürs Sommerloch isses allemal...

[www.welt.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

09.08.2008 21:55 Jimpansenfan
zuerst war doch davon die rede das das ü-ei verboten werden soll weil spielen dabei für die kinder zwangsweise mit essen verbunde ist ?! (völliger schwachsinn^^)
Und das ist ja in unserem übergewichtsland moralisch einfach nicht tragbar .
als ob deutschland keine anderen probleme hat ....*kopfschüttel*
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang