Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

RainerSturm / www.pixelio.de
52 mal angesehen
13.08.2008, 22.05 Uhr

Auslegungssache

Wenn man heute ein wenig durch die Nachrichten auf verschiedenen Internetseiten gestöbert hat, dann sprang einem öfters eine Nachricht ins Auge: Pille verändert das Geruchsempfinden von Frauen. Britische Mediziner haben nämlich eine Studie veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass durch die Einnahme der Pille die Frauen nicht mehr den Duft von genetisch sehr unterschiedlichen Männer bevorzugen sondern nun von eher genetisch ähnlichen Männer. Was sich ja rein biologisch gesehen nachteilig auf die Partnerwahl und die Zeugung von gesundem Nachwuchs auswirken kann. Die Forscher gehen sogar soweit, dass die den Schluss ziehen, dass wenn eine Frau in der Partnerschaft anfängt die Pille einzunehmen, dass dann die Beziehung gefährdet sein könnte.

Ich fand ja schon von Anfang an, dass die Schlussfolgerungen aus diesem Ergebnis ziemlich weit gingen. Also ich kenne kein Paar, dass sich getrennt hat, nur weil sie anfing die Pille zu nehmen ("Ach weißt du, irgendwie riechst du seit neuestem komisch. Ich glaube, ich trenn mich lieber von dir." ). Und durch die Pille nehmen Frauen die "schlechteren" Männer?? Fehlt nur noch die Aussage: "Die Pille wird den Fortbestand der Menschheit bedrohen". DAS hätte doch Schlagzeilen und Publicity gegeben. Alles Anfänger!! *kicher* Mal abgesehen davon: wenn man Kinder will setzt man doch die Pille wieder ab, oder hab ich da was falsch verstanden???

Jetzt lese ich auf stern.de, dass die Forscher auch noch ihre Studie so hingebogen hatten, damit das gewünschte Ergebnis und damit die Chance auf eine gewissen Aufmerksamkeit durch die Medien herauskam (hab ich's doch geahnt...). Denn es gab zuerst gar keinen signifikanten Unterschied zwischen den Frauen, die die Pille nahmen und denen, die sie nicht nahmen. Also wurden nur noch die Daten einbezogen, die ein passendes Ergebnis ausspuckten - also nur noch weiße Frauen und gebürtige Britinnen und nur noch die Männerduftproben, die nicht an Parfum oder Tabak erinnerten. Übrigens gab es insgesamt gerade mal 97 Teilnehmerinnen - wer sich nur ein bisschen mit Statistik auskennt, wird wissen, dass das für eine aussagekräftige Studie ziemlich wenig ist. Wie war das? Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast? Das haben die Forscher wohl etwas zu wörtlich genommen.

Ich kann ja verstehen, dass die Mediziner möchten, dass sie auch weiterhin forschen können und dafür Gelder bekommen. Aber muss man sich solche Ergebnisse wirklich so hinbiegen, dass eine nette Schlagzeile bei herauskommt? Das ist doch nicht der Sinn der Sache.

Einmal die Studie auf spiegel.de: [www.spiegel.de]

und einmal auf stern.de: [www.stern.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

13.08.2008 22:18 geli59
Auf was Du alles kommst

Aber meist nehmen die Frauen doch schon die Pille, wenn sie ihn kennenlernen...
Dann, bei Kinderwunsch, setzten sie die Pille ab und jagen ihn zum Teufel, weil er anders riecht???
Das nenne ich Verhütung!

grüsse geli
14.08.2008 21:54 kruemel
Ja, da merken sie dann, was sie für einen Schlaffi geheiratet haben
15.08.2008 20:38 geli59
Aber, Krümelfrau
das ist männerfeindlich geschrieben; hoffentlich werden wir da nicht " entsorgt"!

grüsse geli
15.08.2008 21:13 kruemel
Ach was, schließlich reden wir ja bloß drüber und machen es nicht
19.08.2008 23:20 gammi70
geli59 schrieb:

Auf was Du alles kommst

Aber meist nehmen die Frauen doch schon die Pille, wenn sie ihn kennenlernen...
Dann, bei Kinderwunsch, setzten sie die Pille ab und jagen ihn zum Teufel, weil er anders riecht???

grüsse geli


Jetzt weiß ich endlich warum so viele Ehen/Partnerschaften in die Brüche gehen.......
19.08.2008 23:23 geli59
gammi70 schrieb:

Jetzt weiß ich endlich warum so viele Ehen/Partnerschaften in die Brüche gehen.......




gg
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang