Zur mobilen Version wechseln »
Rucksack - im Kräutergarten von Steingaden
150 mal angesehen
11.09.2008, 20.54 Uhr

Wir sind geschafft

Nächste Woche mach ich mich ans Werk für diesen neuen Blog. Fürs erste nur soviel: es ist der erste Tag, an dem wir auf unserem FUSS-Weg von München an den Bodensee an einen Internet-Anschluss kommen. Selten eine so spannende Woche gehabt, selten so viele nette Menschen getroffen, selten so viel gelacht und selten so viel geschwiegen. Weil: Wer jeden Tag so um die 25 oder 26 Kilometer zu Fuß geht, redet automatisch nur noch mit seinen Füssen (flüstern mir finker und unser gemeinsamer Freund K. über die Schulter zu).
Wir sind heute absolut fertig, finkers Knie schnackelt und meine linke Fußsohle brennt wie Feuer. Unser Freund K. behauptet, ihm fehle nichts. Er hat allerdings auch alles dafür getan, es sich gutgehen zu lassen. Angefangen von der Mopserei beim Frühstück für seinen selbstgemachten Brotbeutel bis zu seinem zur Perfektion ausgearbeiteten Sortiment an Rucksack-Utensilien. Doch davon später. Im Augenblick sind wir nur froh, dass wir wieder ein Dach über dem Kopf haben - im Allgäu sind wir gelandet - und uns den Bauch mit schwäbischen Leckerkeiten vollschlagen konnten. Foto gibt es noch keines, weil finker keine Möglichkeit hat, die Bilder hochzuladen. Aber sein Album werdet Ihr im Laufe der nächsten Woche zu sehen bekommen.
Ächz, stöhn, keuch ... morgen geht`s weiter, wie auch immer.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Philine

Philine

Alter: 63 Jahre,
aus Schönau

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang