Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Land von Milch und Honig
202 mal angesehen
17.09.2008, 15.19 Uhr

Das Land von Milch und ...

Der allen bekannte biblische Spruch vom Land, in dem Milch und Honig fließen könnte schon bald der Vergangenheit angehören.
Warum? Die Trockenheit war in diesem Jahr in Israel so extrem, dass die Honigerträge um 60% zurückgingen. Weniger Blüten mit geringstem Nektarfluss sind ursächlich, nachdem schon die überall bekannten Symptome der Colony Collapse Disorder, CCD, den Bienen arg zugesetzt haben.

Die Tüchtigkeit der israelischen Forscher, die ein besonderes Virus, das über die Varroamilbe verbreitet wird identifizieren konnten, führte auch zur Namensgebung: das IAPV, das "Israel Acute Paralysis Virus". Natürlich entblödeten sich Antisemiten nicht, Israel im Internet die Schuld am Bienensterben zuschieben zu wollen oder - in bewährter Manier Wahnsinniger- zu behaupten, Israel habe das Virus eigens entwickelt, um die Bienen weltweit umzubringen.

Nun, ich halte mich lieber an Malka Ben Zeev, einen Berufsimker, der die Trockenheit für den Rückgang an Bienen und Honig in Israel verantwortlich macht.

Weil Honig auch heute eine Schlüsselrolle bei den religiösen Familienfesten spielt, könnten die Auswirkungen der Honigknappheit auch das jüdische Neujahrsfest am 30. September betreffen.

Die Familien kommen zusammen und reichen Apfel um den Tisch, der in Honig getaucht wird.

Der Apfel ist das Symbol für die Fruchtbarkeit des kommenden Jahres und der Honig steht für seine Süße.

Im Buch Exodus des Alten Testaments versprach Gott, das Volk von Israel aus der Sklaverei in Ägypten zu befreien und in ein Land zu bringen, in dem Milch und Honig fließen.

Frei nacherzählt und übersetzt von Bienenfreund, nach www.telegraph.co.uk


offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

colony collapse disorder, iapv, israel, milch und honig

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

21.09.2008 07:29 derstefan
Bienenfreund, Du erstaunst mich immer wieder! Du musst vie Zeit, eine unerschöpfliche Bibliothek und ein erstaunliches Gespürr haben, wo DU auf welche Frage was findest.Es macht immer wieder Spaß, Deine Beiträge zu lesen und sich in Deine Denkweisen reinzufinden.
LG derstefan
23.02.2009 13:58 Hans_Hagen_Theimer
derstefan schrieb:

Bienenfreund, Du erstaunst mich immer wieder! Du musst vie Zeit, eine unerschöpfliche Bibliothek und ein erstaunliches Gespürr haben, wo DU auf welche Frage was findest.Es macht immer wieder Spaß, Deine Beiträge zu lesen und sich in Deine Denkweisen reinzufinden.
LG derstefan



Da kann ich Dir nur zustimmen!!!

Gruß, Hans-Hagen
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang