Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Schweden-Strand
40 mal angesehen
22.09.2008, 20.58 Uhr

Wieder da

So, bin wieder heil in Deutschland gelandet. Die zwei Wochen Schweden waren wirklich toll, sowohl die Ferienhäuser, als auch das Wetter und der Strand in der ersten Woche war einfach ein Traum. Sauber, idyllisch und absolut einsam. Hach ja… Wir haben unter anderem Malmö, Göteborg, Ystad, Varberg, Falkenberg, Halmstad (die Stadt hat wirklich drei Herzchen im Wappen…) und Simrishamn angeschaut. Dazu aber später mehr.

Versuche auch gerade einen Überblick über die immerhin 1100 Fotos zu bekommen. Weiß auch nicht, ich kann mich da nie zurückhalten . Ich werde auf jeden Fall noch die schönsten hochladen, aber ich fürchte das kann noch ein bisschen dauen. Ansonsten hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack .

Muss mich jetzt auf jeden Fall noch ein bisschen akklimatisieren und erst mal wieder richtig ankommen. Im Schlafzimmer wartet ein Megaberg Wäsche darauf, sortiert zu werden und mein E-Mail-Postfach quillt mit unglaublichen 200 E-Mails über (und ich hab sonst nie soviel E-Mails in zwei Wochen…).
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

23.09.2008 12:54 Sophie
Schön, dass du wieder da bist, Krümel...
23.09.2008 21:25 Bienenfreund
Ich freu' mich schon auf 1.100 Schwedenfotos
Nee, lass ein paar raus.
Da fällt mir ein, dass ich mal als junger Mensch mit einem damals schon alten 2CV nach Schweden gefahren bin, der bekannten "Ente". Die hatte 12 PS und ich fuhr gegen Sturmwind von vorne.
Die Karre kam nicht über 50 km/h... und ich brauchte 35 Stunden bis Uppsala, nonstop
Das waren halt noch Zeiten
Heute werfen die sich in Ryanair Maschinen und hopps, schon ist man da
23.09.2008 21:29 kruemel
Ui 35 Stunden! Wir hatten 2006 mit ein paar kleinen Umwegen in Deutschland und 2 Stunden Schlafpause insgesamt 24 Stunden nach Uppsala gebraucht, hat auch gereicht
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang