Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Super Bildband mit Bienenfotos Im Reich der Sinne Schöner Bildband über Bienen
436 mal angesehen
06.10.2008, 21.39 Uhr

Eric Tourneret: Im Reich der Sinne

Aus Frankreich liegt ein wirklich auffallender und einmaliger Bildband über Bienen vor.
Aufmerksam wurde ich durch eine Buchvorstellung im Bienenjournal.
Freilich, der Text ist in französisch und, auch wenn er nicht umfangreich ist und die hunderte Fotos für sich sprechen, sollte man schon ein bisschen davon verstehen können. Wozu gibt es aber Wörterbücher - und mancher Imker hat doch auch ein Enkelchen, das Französisch in der Schule lernt...

Die Aufnahmen sind von hoher Auflösung und Qualität, teilweise finde ich sie richtiggehend spektakulär - man betrachte sich nur das Foto von der Paarung in der Luft!
Die Königin ist ja nicht gekäfigt oder irgendwie an einer Stange befestigt. Die Szene ist laut Begleittext in über zehn Meter Höhe!
Der Fotograph Éric Tourneret hat jahrelang für das Buch gearbeitet.

Der Bildband ist in zehn Themenbereiche gegliedert, vom Leben eines Bienenvolks über die Königin, Bienen in der Stadt, Bienen in der Geschichte, Farben des Honigs, etc.
Schön sind dazu die vielen Makroaufnahmen wie auch Fotos von Imkerinnen und Imkern bei der Arbeit. Man sieht die Imkerin Pascaline, wie sie zwei Bienenvölker auf einem Eselsrücken in der Provence führt, gar so, wie man früher mit den Bienen gewandert ist. Die Kästen hängen arg schief am Eselsrücken, hoffentlich ist der arme Kerl nicht gestochen worden

Klar, der Bildband lebt ästhetisch gesehen vom Großformat, 25 x 32 cm.
Die Bienen sind manchmal 20 cm groß und gestochen scharf, das sieht man nicht alle Tage. Besonders wenn ein Foto über zwei Seiten läuft, ist der Eindruck überwältigend, denn es entstehen ja 50 cm breite und 32 cm hohe Fotos.

Bei so viel Buch fürs Geld ist der Preis nicht zu hoch, finde ich.
Über amazon.fr bestellt, standen unter dem Strich 44,05 Euro und sechs Tage Lieferzeit. (Ohne für amazon allzuviel Werbung machen zu wollen: wer Kunde in Deutschland ist, kann mit seinen Daten ohne jede Änderung genauso in Frankreich oder den USA bestellen, Hauptsache, die Bezahlung passt
und apropos USA: der Dollar ist derart im Keller, dass die Portokosten wirklich aus der Portokasse bezahlt werden können

Also Imker, wenn Ihr nicht wisst, was Ihr zu Weihnachten brauchen könnt: der Bildband wäre bestimmt was für den Gabentisch
meint Bienenfreund

Éric Tourneret
Le peuple des abeilles
Rustica éditions Paris 2007
224 Seiten voller Großfotos
Format 25 x 32 cm
Preis frei Haus Saarbrücken 44,05 Euro
ISBN 978-2-84038-779-4
offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

éric tourneret, le peuple des abeilles

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

21.11.2008 05:39 Hans_A_Plast
Danke für den Buchtipp.
31.01.2011 19:18 Honigfuchs
Hallo,

Viele seiner Fotos und Dokumentationen findet man auch auf seiner Homepage:

[www.thehoneygatherers.com]

Wirklich sehenswert!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang