Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Blick vom Luitpoldturm auf den Pfälzerwald 01 Der Luitpoldturm im Pfälzerwald Dom zu Speyer
25 mal angesehen
12.10.2008, 15.17 Uhr

Speyer und Pfälzerwald

Da waren wir gestern auf einem wunderbaren kleinen Ausflug, nachdem am Freitag die Wetterberichte einen goldenen Oktobertag für Samstag versprochen hatten.

Der hat dann leider ziemlich lange auf sich warten lassen, so dass wir nur ein diesiges Speyer erleben durften. Aber war trotzdem sehr nett und Speyer hat mich direkt am Dom sogar ein bisschen an Italien erinnert. Da konnte ich mir wenigstens warme und sonnige Gedanken machen . Und der Dom ist allemal einen Besuch wert. Wirklich sehr beeindruckend. Zumal wir das Glück hatten, direkt in einen Vortrag über die Geschichte des Doms zu stolpern.

Als wir so gegen 13 Uhr Speyer verließen, waren wir uns noch nicht so sicher, ob sich der Abstecher in den Pfälzerwald lohnen würde, denn überall lag noch eine dicke Nebelschicht über der Landschaft. Und wir wollten doch so gern den Luitpoldturm besteigen, von dem man einen herrlichen Blick über die Umgebung haben soll. Wir versuchten es aber trotzdem. Allerdings waren die Berggipfel noch überall im Dunst versteckt, als wir Landau passierten, und wir wollten die Hoffnung schon aufgeben. Doch dann plötzlich blitzten die ersten Sonnenstrahlen hervor. Je höher wir kamen, um so sonniger wurde es, und als wir auf dem Parkplatz am Luitpoldturm standen, war der Himmel schon blankgeputzt - und das alles innerhalb einer halben Stunde! Unglaublich... Auf dem Turm hatten wir dann das schönste Wetter und wirklich einen phantastischen Blick, man konnte genau sehen, wo die Täler noch im Nebel lagen. Wir waren wirklich froh doch gefahren zu sein.

Zu Haus riss es dann übrigens erst gegen 17 Uhr völlig auf, nur damit um 19 Uhr schon die nächsten Schwaden aufstiegen und in der Nacht hatten wir eine ziemlich dicke Nebelsuppe. Ich hoffe das geht jetzt nicht den ganzen Herbst so...
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang