Zur mobilen Version wechseln »
Wasserspiegelung Fassaden Farbenpracht beim Blumenmarkt
41 mal angesehen
16.10.2008, 18.39 Uhr

3 Tage in Amsterdam

Letzte Woche war ich in Amsterdam, bei wunderbarem Wetter, eine herrliche und abwechslungsreiche Stadt ist das.
Man kann stundenlang bummeln, und sieht immer wieder Neues - interesssantte Fassaden; Kanäle, in denen sich die Häuser spiegeln;, Hausboote, die zu bewohnen bestimmt total spannend ist; Floh- und Blumenmärkte; jede Menge kleiner Geschäfte, Cafés und Restaurants, auch die Coffeshops und das Rotlichtviertel haben wir - von außen - bewundert.
Es war ein rundum schöner Kurzurlaub.
Ein paar der Fotos möchte ich euch nicht vorenthalten.
Einen Nachteil hatte das gute Wetter - wir haben keines der zahlreichen, sicher interessanten Museen von innen gesehen.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

sanneda

sanneda

Alter: 63 Jahre,
aus Odenwald
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

16.10.2008 19:53 kruemel
Ach wie toll. War das letzte Mal im Dezember 1999 in Amsterdam. Mal wieder eine gute Idee für nen Kurztrip. Habs schon gedanklich wieder auf meine Reiseziel-Liste gesetzt . Und meinen Mann kann ich bestimmt auch dafür begeistern, wo er doch Käse so liebt
16.10.2008 22:12 Susanne1
oh wie cool.......in amsterdam war ich auch mal mit der gymnastikgruppe..als ich noch zeit für gymnastik hatte... und die museen, die die damen mit uns besuchten waren mehr als fragwürdig.........*ächz* aber war trotzdem ein wunderschönes wochenende..
17.10.2008 17:42 Anne
... und beim nächsten mal nimmst Du mich mit!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang