Zur mobilen Version wechseln »

Kurz notiert

(7 Einträge)

Strom lässt Wein in Minuten reifen
103 mal angesehen
18.12.2008, 21.57 Uhr

Strom lässt Wein in Minuten reifen

Ein neues Verfahren könnte das jahrelange Reifen von Wein überflüssig machen: Chinesische Wissenschaftler haben mit Strom jungen Wein innerhalb von Minuten veredelt.
(...)
Als Testwein diente ein drei Monate alter Cabernet Sauvignon, der eine, drei oder acht Minuten lang dem elektrischen Feld ausgesetzt wurde.

Die ganze Story steht hier:
[www.spiegel.de]

Tja, jetzt ist alles aus, wenn man nicht einmal mehr einem edlen Tropfen trauen kann. Mist.

Wissenschaftler in Australien haben auch schon Tests mit Bienen gemacht, die besondere Aromen im Wein riechen können.
Das Ziel ist, diese Stoffe (aus über 800 im Wein) zu isolieren, um die Reifung des Weins mit Hilfe von duftdressierten Bienen wenigstens "gesetzmäßig" ablaufen zu lassen.

Bis dahin: hoch die Gläser! Lasst die Korken knallen, ehe es zu spät ist
offline

Geschrieben von

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

19.12.2008 20:04 kruemel
Weil auch immer alles noch schneller gehen muss... Aber du hast recht, wir sollten ihn noch so lange genießen, bevor er irgendwann in einer halben Stunde im Reagenzglas gezüchtet wird
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang