Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Buchtipp: Uns gehört die Welt
37 mal angesehen
14.01.2009, 21.00 Uhr

Buchtipp: Uns gehört die Welt

Vielleicht kennt die eine oder der andere von euch bereits das "Schwarzbuch Markenfirmen" vom Autor Klaus Werner Lobo, wo er die skrupellosen Machenschaften großer Konzerne aufdeckt. Er zeigt wie sie ihre Milliardengwinne durch Kinderarbeit, Krieg und Umweltzerstörung finanzieren. Aus den Diskussionen, die nach diesem Buch folgten, ist nun sein neues Werk entstanden: "Uns gehört die Welt."

Es erklärt einfach und verständlich die Hintergründe und Zusammenhänge des globalen Handels, wie Armut und Krieg durch globale Konzerne geschaffen und unterstützt werden, und was Weltwirtschaft und –politik mit unserem Alltag als Konsumenten zu tun hat. Denn die globalen Konzerne sind die neuen Herrscher der Welt. Sie setzen Regierungen unter Druck und profitieren von der Ausbeutung von Mensch und Natur. Das Buch soll viel mehr als nur unterhaltsam informieren, es soll vor allem aufrütteln und wütend machen. Denn nur dann, wenn möglichst viele etwas zum Besseren wandeln wollen, können Veränderungen möglich werden.

Doch Klaus Werner Lobo geht es nicht nur darum, dass mehr Leute bewusst konsumieren und nur noch möglichst faire Produkte kaufen. Er möchte auch, dass wir unsere Träume verwirklichen und Spaß am Leben haben. Und ebenso dass wir durch http://unsdiewelt.com/tag/aktion/]Aktionen[/link] auf die globalen Misstände aufmerksam machen oder soziale und ökologische Projekte starten und anderen Menschen in Deutschland und der Welt helfen. Das Buch weist auf viele solcher Aktionen und Projekte hin.

Worauf der Autor jedoch weiterhin hinweist ist, dass nur durch die Politik langfristig etwas verändert werden kann. Es braucht eine radikale politische Änderung – nämlich für eine globale Wirtschaft auch eine globale Demokratie, die soziale und ökologische Regeln aufstellt, die alle Menschen schützen.

Sicherlich ein spannendes Buch, das im Moment in den Medien recht viel diskutiert wird. Hier die Seite zum Buch sowie weitere Artikel und Interviews:
[unsdiewelt.com]
[jetzt.sueddeutsche.de]
[www.stern.de]
[www.greenality.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

17.01.2009 19:56 Bucina

Danke für den guten Buchtipp, Kruemel! Ich finde auch, dass man nur mit Aktionen etwas verändern kann. Und die Aktion fängt bei jedem Einzelnen von uns an! Bei unserem Kauf- und Konsumverhalten!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang