Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Bücher
34 mal angesehen
23.04.2009, 21.12 Uhr

Welttag des Buches

Heute hör ich so Radio und erfahre, dass heute etwas für mich total Wichtiges gefeiert wird: das Buch! Bei mir vergeht ja kaum ein Tag, an dem ich kein Buch in den Händen halte. Sie sind für mich nicht nur Unterhaltung und Flucht aus dem Alltag, sondern auch Informationsmittel, Horizonterweiterung und Inspiration. Also ja, ich lese nicht nur Romane sondern auch mit großer Begeisterung Sachbücher (wenn es die richtigen Themen sind ).

Und so war ich erfreut und erstaunt zu erfahren, dass die UNESCO an jedem 23. April den Welttag des Buches begeht. Seinen Ursprung hat der Feiertag wohl in einer katalanischen Tradition. Denn an diesem Datum, dem Namenstag des Volksheiligen Sant Jordi (Sankt Georg), schenken sich die Katalanen gegenseitig Rosen. Der Grund: der Heilige gilt als Schutzpatron der der Verliebten. In den 20er Jahren kamen dann die Bücher hinzu, auf Drängen der Büchergilde von Barcelona - wahrscheinlich so ähnlich wie die Süßwaren- und Postkarten-Industrie am Valentinstag . Auf jeden Fall ist es heute so, dass aus diesem Tag ein Kulturereignis in vielen katalanischen Städten geworden ist, bei dem unzählige Rosen- und Bücherstände aufgestellt und Lesefeste veranstaltet werden. Außerdem ist der 23. April Geburts- oder Todestag vieler Autoren, darunter Miguel de Cervantes und William Shakespeare.

Davon ließ sich die UNESCO inspirieren und erklärte im Jahr 1995 den 23. April zum Welttag des Buches. Das wurde begeistert auf der ganzen Welt aufgenommen, und so finden an diesem Datum in Buchhandlungen, Schulen und Verlagen immer zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen rund ums Lesen statt: darunter sind Vorträge, Bücher-Schnitzeljagden, öffentliche Lesungen, Tag der offenen Tür in Verlagen und vieles mehr. Für dieses Jahr ist es nun leider schon fast zu spät, daran teilzunehmen, aber in einem Jahr ist es ja schon wieder soweit. Dafür zelebriere ich mein allabendliches Lesestündchen heute ganz besonders .

Weitere Informationen
[www.welttag-des-buches.de]
[www.welttagdesbuches.ch]
[www.hr-online.de]
[www.unesco.de]
[www.barcelona.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

24.04.2009 12:20 Eugenius
Bücher faszinieren mich schon seit Kindertagen und das ist Gott sei dank bis heute so geblieben . Trotz moderner Kommunikations-Angebote , das Buch bleibt mein Favorit . Danke für Deinen Beitrag
Lb.Gr.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang