Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Tim Heinrichs-Noll / www.pixelio.de
46 mal angesehen
14.05.2009, 19.56 Uhr

Interview-Tipp

Zu den Fernsehsendungen, die mich schon am längsten in meinem Leben begleiten, und die ich noch heute mit Begeisterung schaue, ist die Sendung mit der Maus. Es ist nicht so, dass ich jeden Sonntag drauf warte, aber wann immer ich zufällig reinschalte, schaue ich mit Freude zu. Mir macht es Spaß, jedes Mal was dazuzulernen, die Filme sind stets super recherchiert und erklärt und unterhaltsam ist es allemal. Ich finde, man merkt, dass es auch den Machern dahinter total Spaß macht, diese Filme zu produzieren, und sie kommen nie von oben herab oder mit erhobenem Zeigefinger daher. (Dass ich ein Riesenfan von Shaun dem Schaf bin erwähne ich hier aber nicht, sonst gelte ich noch als kindisch oder so… )

Deshalb habe ich heute mit großem Interesse ein halbstündiges Radiointerview mit Armin Maiwald angehört, der ja der Vater der Sendung ist. Bereits 1969 produzierte er die ersten "Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger", so hieß das damals. Und die ersten drei Filme zeigten den Weg von Brötchen, Ei und Milch auf den Frühstückstisch. Heute erreicht die Redaktion 1000 bis 2000 Briefe wöchentlich, mit den unterschiedlichsten Fragen. Die Häufigste ist nach wie vor „Warum ist der Himmel blau?“.

Übrigens wurde in dem Interview noch erwähnt, dass der Durchschnittszuschauer schlappe 39 (!!) Jahre alt ist. Da geht es scheinbar noch vielen anderen wie mir, die sich auch als Erwachsene die Sendung mit Begeisterung anschauen. Wahrscheinlich allerspätestens mit den eigenen Kindern und Enkeln... Herr Maiwald meinte, dass die einzige Altersgruppe, die die Sendung nicht mag, zwischen 14 und 18 Jahren liegt – dann ist sie wohl eindeutig zu uncool. Aber davor und danach hat sie viele Fans, und auch ich werde wohl immer wieder reinschauen, egal wie lange die Sendung noch läuft. Und ich hoffe Herr Maiwald hat trotz seiner immerhin 69 Jahren noch lange Lust darauf, die Sendung zu produzieren…

Auf jeden Fall ist es wirklich ein interessantes Interview, in dem Armin Maiwald über seine spannende Arbeit erzählt:
In Textform: [www.swr.de]
Als Audio-Version:
[www.swr.de]

Ein paar der Sachgeschichten, und auch die zu der Frage, warum der Himmel blau ist, gibt’s hier:
[www.wdrmaus.de]

Ein weiterer interessanter Artikel über die Sendung mit der Maus: [www.faz.net]

Foto: Tim Heinrichs-Noll/www.pixelio.de
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

15.05.2009 17:32 Bucina
Ja, eindeutig! Eine der besten Sendungen überhaupt! Danke für den schönen Artikel!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang