Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

turtlemama / www.pixelio.de
43 mal angesehen
07.06.2009, 21.17 Uhr

Happy End mit Kind

Um diese Nachrichten kam man ja heute kaum rum, selbst im Fernsehen wurde darüber ständig berichtet. Nein, ich rede nicht von den Europawahlen . Die netteste Meldung das Tages war doch die von den beiden schwulen Pinguinen (mit den unglaublichen Namen "Z" und "Vielpunkt", wie sind die nur darauf gekommen??), die ein Baby adoptiert habe. Also sie haben es sich ja nicht selber ausgesucht, sondern das Ei von den Pflegern untergeschoben bekommen, denn andere Pinguine hatten dieses verstoßen. Der Versuch wurde deswegen unternommen, weil die Humboldt-Pinguine vom Aussterben bedroht sind und das ursprüngliche Elternpaar hatte zwei Eier gelegt und das zweite immer wieder aus dem Nest gerollt. Und so kümmern sie sich die beiden Väter jetzt wohl rührend um den kleinen Kerl.

Der Zoo in Bremerhaven hatte wohl früher versucht, die Jungs mit schwedischen Weibchen zu einer heterosexuellen Beziehung zu bewegen. Der Besuch war aber wohl zu schüchtern und so blieben die homosexuellen Pärchen (immerhin 6 von 20 Pinguinen) weiterhin unter sich. Ich finds schön, die Natur macht nicht so nen seltsamen Wirbel um gleichgeschlechtliche Partnerschaften, wie wir Menschen . In der Natur kommt das viel öfter vor, als man denkt und die beiden Pinguine haben sich wohl schon vor langer Zeit füreinander entschieden und sind sich seitdem treu. Hachja. Happy End mit Kind

[www.radiobremen.de]
[www.zoo-am-meer-bremerhaven.de]

Foto: turtlemama / www.pixelio.de
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang