Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

http://www.tengelmann-klimamarkt.de/der-klimamarkt/info/fotos-zum-klimamarkt/
90 mal angesehen
23.06.2009, 21.04 Uhr

Der Klimamarkt

Aus der Reihe ich wusste ja gar nicht, dass es sowas gibt: in Mühlheim an der Ruhr hat letzten Dezember ein Klimamarkt aufgemacht. Nein, das ist kein Markt, der Klima kauft und verkauft . Sondern ein Supermarkt, der durch einen zweimonatigen Umbau jetzt nur noch halb so viel Energie verbraucht und wohl keinerlei CO2 ausstößt. Dafür nutzt er verschiedenste moderne und vor allem erneuerbare Energietechniken.

Der Markt wird beispielsweise ausschließlich von emissionsarmen LKW’s beliefert. Das Heizungssystem speist sich komplett aus Erdwärme und aus der Wärme, die die Kühlanlagen abgeben – es ist damit völlig unabhängig von Gas oder Öl. Die Kühlanlagen selbst werden hingegen mit CO2 betrieben, was wohl sehr viel umweltverträglicher als normale Kühlmittel sein soll. Außerdem wird an heißen Tagen mit Wasser gekühlt, das aus einer Regenwasser-Auffanganlage stammt. Das Wasser wird in einer 100.000 Liter fassenden unterirdischen Zisterne gespeichert.

Strom bis zu 45.000 kWh wird in Solarzellen gewonnen. Falls der Strom nicht reicht, wird welcher aus Wasserkraft dazugekauft. Gespart wird er hingegen, indem alle Kühlregale verglast sind und auch indem Glasflächen in das Dach des Supermarktes eingelassen sind. Dadurch wird soweit wie möglich das Tageslicht genutzt, die Lichtsysteme gleichen nur noch die fehlende Helligkeit aus. In den Auslagen werden außerdem energiesparende LED-Lampen eingesetzt. So wird insgesamt etwa 40% Beleuchtungsenergie eingespart.

Weil der Klimamarkt in Deutschland so einzigartig ist, werden sogar regelmäßig Klassen und Besuchergruppen durchgeführt. Die Interessenten kommen unter anderem aus der Umweltbranche, von Umweltschutzverbänden, Parteien, Architektenverbänden, aber auch von konkurrierenden Handelsunternehmen. Dazu gibt es speziell geschulte Mitarbeiter die den Besuchern die Klimaschutzmaßnahmen erklären. Der Betreiber Tengelmann will bis 2010 den Testmarkt laufen lassen und dann entscheiden, ob weitere Supermärkte umgebaut werden.

[www.tengelmann-klimamarkt.de]
[www.tagesspiegel.de] (Der Artikel enthält außerdem interessant Informationen über den wachsenden Jobmarkt in der Umweltindustrie!)
[www.tengelmann.de][tt_news]=90&tx_ttnews[backPid]=22&cHash=14009942f6

Foto: Tengelmann Klimamarkt [www.tengelmann-klimamarkt.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang