Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Foto:  Susanne Schmich / www.pixelio.de
72 mal angesehen
06.08.2009, 20.41 Uhr

Tschüß, Benson

Schon mein zweiter Angelbeitrag als eingefleischte Nicht-Anglerin. Wie konnte das nur passieren?? Aber von diesem Fisch bin selbst ich beeindruckt, um den gerade in England getrauert wird.

Denn Benson war kein gewöhnlicher Fisch. Sie (ja, eine „sie“ ) war der größte Karpfen des gesamten Landes, stolze 30 Kilogramm schwer und 2005 in der Zeitschrift Angler’s Mail zum beliebtesten Karpfen des Landes gewählt worden. Also so eine Art Celebrity-Fisch. Von überall her, auch aus Deutschland, kamen Angler, um sie zu fangen – aber nur um ein Foto mit ihr zu machen und sie dann wieder in den See zu schmeißen. Immerhin über 60 Mal ist sie auf diese Art und Weise aus dem Wasser gezogen worden (Ich weiß nicht, tut das den Fischen nicht weg? Mal so als Laie gefragt...).

Sie starb nicht an Altersschwäche, denn diese Karpfen können wohl sehr viel älter werden, sondern wahrscheinlich an einer Nussvergiftung. Die können zwar als Köder verwendet werden, müssen aber vorher gekocht und dürfen auch nur in kleinen Mengen benutzt werden. Unwissende oder unverantwortliche Angler haben da wohl nicht so genau drauf geachtet. Natürlich kommen auch sofort Gerüchte auf, der Fisch wäre mit Absicht getötet worden, aber das wir wohl keiner mehr nachweisen können oder wollen. Auch um ihr wahres Alter wird gerätselt. Die einem meinen, sie wäre 25 Jahre alt geworden, die anderen gehen von knapp 20 Jahren aus.

Jetzt ist sie tiefgefroren und wartet darauf, in einem Museum ausgestellt zu werden. Und wie bei allen bekannten Persönlichkeiten, deren Tod ungeklärt ist (die britische The Times vergleicht sie sogar mir Marilyn Monroe oder Lady Di ) wird auch hier ein Mythos entstehen, der sicherlich jedes Jahr viele Angler aus ganz England anlocken wird.

Hier die beeindruckenden Bilder von Benson:
[www.tagesschau.de]
[www.timesonline.co.uk]
[www.welt.de]

Foto: Susanne Schmich / www.pixelio.de
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

08.08.2009 16:07 Paula
60 mal ein und der selbe Fisch mit der Angel aus dem Wasser gezogen .
Extrem verfressen oder dumm ?????.

Wieder ein prima Beitrag
10.08.2009 14:14 lebkuchen
wow cool!
hab gar nicht gewusst dass karpfen so schwer und so alt werden können1
bin nämlich auch blutiger nichtangler...
10.08.2009 17:27 kruemel
Paula schrieb:
60 mal ein und der selbe Fisch mit der Angel aus dem Wasser gezogen .
Extrem verfressen oder dumm ?????.

Wieder ein prima Beitrag


Beides??
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang