Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

 Bild: Dorothea Jacob / www.pixelio.de
42 mal angesehen
25.10.2009, 17.57 Uhr

„Gesunde“ Getränke

Die allermeisten der so genannten Wellness-Getränke enthalten nicht viel mehr außer Wasser, Zucker, Aromen sowie mikroskopisch kleinen Mengen von den beworbenen Inhaltsstoffen wie Aloe Vera, grüner Tee, Ginko oder ähnliches. Damit sind sie meistens auch nicht dramatisch gesünder als herkömmliche Limonaden, sie kosten dafür aber deutlich mehr. Man kauft eben ein „Lebensgefühl“ mit und muss sich klar sein, dass sich die versprochene Ausgeglichenheit und Entspannung wohl eher doch nicht einstellen wird. So die Ergebnisse einer Untersuchung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Das war mir persönlich eigentlich auch schon vorher klar, deswegen kaufe ich solche Getränke grundsätzlich nicht.

Worüber ich dann doch erstaunt war ist, dass Bio-Produkte auch nicht viel besser abschneiden, obwohl sie sich ja auch gern über Begriffe wie „ökologisch wertvoll“, „natürlich“ oder „gesund“ vermarkten. Eigentlich scheint ein Bio-Siegel diese Werbeslogans zu unterstützen. Jedoch: in den Getränken müssen nur der Zucker und eventuell verwendetes Gerstenmalz (wenn das Getränk gebraut wird, wie bei der Bionade) Bio sein, Wasser fällt sowieso unter keine Bio-Verwordnung. Außerdem können auch Zusatzstoffe verwendet werden, die gar nicht aus kontrolliert biologischem Anbei stammen. Dazu gehören, die so genannten „natürlichen Aromen“. Diese werden ganz oft noch nicht mal mehr aus Früchten sondern aus Pilzen, Enzymen und Bakterien gewonnen. Das heißt also, dass einige Getränke noch nicht mal in die Nähe einer Frucht kamen.

Wobei zum Beispiel Bionade gern klar stellt, dass bei ihnen nur Aromen aus Bio-Früchten benutzt werden. Das ist ja schon mal was. Allerdings muss jedem Käufer trotzdem klar sein, dass viele der Bio-Getränke letztenendes auch nur Zuckerwasser mit einem bisschen Fruchtsaft und/oder Aromen sind. Gesund ist etwas anderes. Dann doch lieber gleich Wasser mit richtigem Saft mischen, vielleicht sogar frisch gepresstem. Das ist außerdem eine ganze Ecke billiger. Ich bin auf jeden Fall froh um unseren neuen Entsafter…

Ach und wo wir gerade bei Getränken sind, die das Blaue vom Himmel versprechen: In den Großbritannien sind einige Werbespots von Actimel gerade verboten worden. Die bomben uns ja auch im deutschen Fernsehen mit ihren Werbelügen zu und behaupten, dass der trinkbare Zuckerjoghurt die Abwehrkräfte stärkt, was in gaaaanz vielen Studien auch belegt ist. Jaja… In England gab es einen Spot, wo man wohl spielende Kinder sieht und eine Stimme aus dem Off erklärt, dass Kinder Actimel lieben, und es wissenschaftlich erwiesen sei, dass es deren Abwehrkräfte stärke. Die Aufsichtsbehörde hatte aber Fehler in den vorgelegten Studien gesehen und deshalb den Spot verboten. Mal abgesehen davon, dass jeder normale Joghurt oder Sauerkraut ganz genauso wirkt, das verschweigt Danone jedoch. Aber naja, das hatten wir ja schon mal… ich reg mich sonst nur wieder auf. [www.sueddeutsche.de]

Ein Biogetränk und Actimel auf abgespeist.de
[abgespeist.de]
[abgespeist.de]

[www.daserste.de]
[www.vz-bawue.de]
[www.vz-bawue.de]
[www.test.de]

Bild: Dorothea Jacob / www.pixelio.de
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

26.10.2009 13:57 Ginger
Nicht aufregen

Es ist leider reine Geschäftemacherei, dieser ganze Wellnesskram, dann lieber mal Kräuterlimonaden selber herstellen oder wie du geschrieben hast Saft selber pressen.
26.10.2009 18:58 kruemel
Ginger schrieb:
Nicht aufregen

Es ist leider reine Geschäftemacherei, dieser ganze Wellnesskram, dann lieber mal Kräuterlimonaden selber herstellen oder wie du geschrieben hast Saft selber pressen.


Hast du Kräuterlimonaden schon mal selber gemacht und eventuell ein Rezept?
26.10.2009 19:09 Ginger
kruemel schrieb:
Hast du Kräuterlimonaden schon mal selber gemacht und eventuell ein Rezept?


Hier gibt es ein Rezept von Waldfrau
[www.landlive.de]

und in mindestens einer Ausgabe von K&R, kann dauern bis ich die Rezepte wiederfinde.
26.10.2009 19:54 kruemel
Ginger schrieb:
Hier gibt es ein Rezept von Waldfrau
[www.landlive.de]

und in mindestens einer Ausgabe von K&R, kann dauern bis ich die Rezepte wiederfinde.


Danke, das ist doch schon mal ein super Hinweis!
27.10.2009 09:24 Paradiesgarten

...und wieder Mal wurde die Werbung mit Lügen gestraft. Sie ist ja voll davon und Bio ist noch lange nicht Bio. Wir pressen einfach selber Obstsäfte und sind damit noch am Besten gefahren, im Sommer/Herbst am Besten mit Früchten aus dem eigenen Garten. Aber ich könnte mich auch aufregen...
27.10.2009 19:49 zora
eben...mache mein Kumbucha selbst...
es gibt nichts..was besser schmeckt...
oder Saft....sowieso....
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang