Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Königin der Sonne
241 mal angesehen
04.11.2009, 20.34 Uhr

Königin der Sonne

Queen of the Sun, Königin der Sonne heißt der neue Film von Taggart Siegel, der kurz vor der Fertigstellung steht. Der amerikanische Filmregisseur beschäftigt sich schon lange kritisch mit dem Thema Landwirtschaft.

Der Dokumentarfilm führt auf eine Reise über Kontinente und durch Jahrhunderte und ist dem Überleben der Honigbienen gewidmet. Dichter und Denker, Wissenschaftler und Schamanen, politische Aktivisten und biologisch-dynamische Imker kommen zu Wort. Der Film stellt die langzeitlichen Auswirkungen der modernen Landwirtschaft mit ihrer industriellen Nutzung der Bienen rund um den Erdball heraus und verbindet sie mit dem Geheimnis der Honigbiene. Bienen zeigen uns, ob die Welt gesund ist, und die Bienen sind in Not.

Außergewöhnliche Charaktere mit einem Herz für Bienen, wie der deutsche Imker Günter Friedmann [www.imkerei-friedmann.de] sprechen von ihrer Hoffnung, dass eine erneuerte Landwirtschaft wieder den Einklang mit der Natur finden möge. Bestimmend für den Film ist Rudolph Steiner (1861 – 1925), Begründer einer biologisch-dynamischen Landwirtschaft und der Waldorfschulen, der schon 1923 für die nächsten 80 – 100 Jahre den Niedergang der Honigbienen durch die Manipulation der Königinzucht vorhergesagt hat.

„Die Krise der Bienen ist auch unsere Krise, aber noch gibt es Hoffnung“, heißt es auf der Internetseite [www.queenofthesun.com]

Ein schöner Satz Fotos ist hier zu finden: [www.flickr.com]
offline

Geschrieben von

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang