Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

A Low Impact Woodland Home
945 mal angesehen
29.07.2007, 22.04 Uhr

Ein Hobbit-Haus...

Ist das Haus nicht knuffig? So eins will ich auch mal haben!!! Zugegeben, bei dem aktuellen deutschen Baurecht muss ich dazu sicherlich auswandern... Aber fühlt man sich da nicht direkt ins Auenland hineinversetzt? Und näher an der Natur kann man wohl kaum wohnen - außer man zieht in eine Höhle oder sowas ähnliches.

Das tollste ist: das Haus ist nicht nur eine Bühnenkulisse, sondern es steht in Wales und ist auch von einer Familie bewohnt. Eben diese Familie baute das Haus in Hügelform und zwar ausschließlich mit ökologischen Baumaterialien wie Holz, Stroh oder Lehm, die vor Ort oder in der Nähe zur Verfügung standen. Nur im Dach wurde eine Kunststoff-Folie benutzt, damit es nicht durchregnet. Verputzt wurde mit Kalk. Als Energiequelle dienen Solarzellen, geheizt wird mit einem Holzofen und das Wasser kommt aus einer nahe gelegenen Quelle. Sogar die Rohre, die Verkabelungen und auch die Fenster wurden nicht neu gekauft sondern von Schrottplätzen gefischt und "recycelt". So kostete das Häuschen auch gerade mal 3000 Englische Pfund, allerdings ohne die umfangreiche Arbeitskraft, die da drin steckt.

Der Charme und die Wohnqualität, die so eine Unterkunft mit sich bringt ist natürlich unbezahlbar und ich finde es einfach unglaublich, wie liebevoll und gemütlich es auch innen eingerichtet ist. Das hat sich jemand ganz viele Gedanken gemacht :). Normalerweise sind mir die Häuser anderer Leute ja schnuppe, aber diese Familie beneide ich schon um ihren kleinen Schatz.

Alle Infos rund ums Haus und auch das Bild kommen von hier: [www.simondale.net]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

01.08.2007 22:23 Ginger
Das ist ja wirklich ein schnukkeliges Heim. Würde ich glatt tauschen.

LG Ginger
02.08.2007 19:45 wovo
wie groß ist das innen, wirkt etwas klein ?
Wie wird gekocht - mit Gas ? Solarzellen bringen sicher nicht genug Energie für einen Elektroherd ?
06.08.2007 08:22 kruemel
Gekocht wird mit einem ganz traditionellen Feuerofen. Die haben wohl genug Holz in der Gegend, dass das kein Problem ist. Größe? Keine Ahnung, aber ich hab 3 Jahre lang in einer 35qm Wohnung inkl. Balkon gelebt, mich kann nix mehr schrecken
06.08.2007 10:35 Bresl
Des Häuschen is ja echt niedlich.. da könnte man sich glatt verlieben..
Es sieht wirklich aus wie eine Kulisse.. aber darin zu wohnen muss wirklich ein Traum sein!
lg bresl
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang