Zur mobilen Version wechseln »

isar-blick

(21 Einträge)

Jogging
102 mal angesehen
31.07.2007, 18.05 Uhr

Für Genießer: Bildungsjogging

Eigentlich hatte ich gedacht, ich würde mich inzwischen auskennen mit komischen Sportarten. Nordic-Husky-Walking, Night-Golfing – kein gymnastischer Abgrund ist mir fremd. Kein sportlicher Trend, über den ich nicht schon lauthals gelacht hätte. Aber denkste. So schnell kann man gar verständnislos mit dem Kopf schütteln, wie sich schon wieder jemand eine neue Absurdität ausdenkt. Diesmal: Bildungsjogging.

Diese Two-In-One-Disziplin für passionierte Multitasker wird, wie ich gelesen habe, in Augsburg angeboten, von einer nischenfindigen Geschäftsfrau. Ihre Zielgruppe sind Kurztouristen, die sowohl sportliche als auch kulturelle Interessen haben, aber leider nicht Zeit für beides. Für diese termingeknechteten Kreaturen also hält sie einen Trupp „Laufcoaches“ bereit, die dann im Laufschritt (nur damit wir uns richtig verstehen: joggend!!!) durch Augsburgs Sehenswürdigkeiten führen. Nebenbei keuchen und spucken sie sachkundige kunsthistorische Erläuterungen aus sich heraus. Dem armen Touristen kostet diese genussfreie, acht Kilometer lange Tortur auch noch 48 Euro.

Dieser Text ist übrigens eine Warnung. Sollte ich nämlich jemals im Urlaub irgendwo vor einem wuchtigen gotischen Kirchenportal stehen und dabei in meiner Andacht und Ergriffenheit von einem schweißtriefenden Paar Bildungssportler angehechelt werden, kann ich für gar nichts mehr garantieren. Dann packe ich möglicherweise mein ganz persönliches Trendsport-Set aus. Bestehend aus zwei Extrem-Ironing-Bügeleisen für einen Satz extraheiße Ohren und einem Paar Kickboxing-Schuhen für unsanfte Tritte in fast alle erreichbaren Zonen…
offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

01.08.2007 10:41 kruemel
*Prust*, ich schmeiß mich gerade weg vor lachen...
01.08.2007 11:37 Katalin
hab schallend laut gelacht )))
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang