Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Foto: http://improveverywhere.com/2009/10/20/grocery-store-musical/
70 mal angesehen
08.12.2009, 23.11 Uhr

Das Supermarkt-Musical

Aus der Rubrik: tolle Sachen im Netz. Bin heute über drei Musicals der besonderen Art gestolpert. Es handelt sich dabei nicht um die neuesten Inszenierungen von Andrew Lloyd Webber sondern, um Aktionen der Gruppe „Improv Everywhere“. Diese sind seit einigen Jahren berühmt für die von ihnen organisierten Flashmobs, wo sich hunderte oder sogar tausende von Menschen im Internet verabreden um dann im „realen“ Leben irgendwelche verrückten Dinge zu tun. Sei es sich in Zeitlupe zu bewegen, unsichtbare Hunde an der Leine auszuführen oder ohne Hose in der U-Bahn zu fahren. Damit kommen sie inzwischen sogar regelmäßig in die Schlagzeilen.

Ihre neuesten Projekte sind Ein-Lied-Musicals, die sie an öffentlichen Orten, wie Supermärkten oder Schnellrestaurants aufführen. Dabei handelt es sich allerdings nicht um Flashmobs, sondern wirklich um einstudierte Stücke, für die auch extra Musicalschreiber, ein Choreograph und natürlich Sänger engagiert wurden. Mithilfe von versteckten Kameras wurde das Musical dann aufgezeichnet, so dass auch wir in den Genuss davon kommen .

Das Ergebnis muss man sich dann so vorstellen: man geht ganz normal im Supermarkt einkaufen und plötzlich fängt jemand an, über Obst zu singen. Ein zweiter „Kunde“ kommt hinzu und singt mit, dann vielleicht noch ein Dritter und noch ein Supermarkt-Mitarbeiter. Und zum Schluss tanzt und singt eine ganze Gruppe unter den Augen der staunenden und lachenden Zuschauer (die dann meistens schon ihre Handys und Kameras gezückt haben und mitfilmen ). Am Ende zerstreuen sich alle Darsteller wieder eben so schnell, wie sie zusammen gefunden haben und gehen wieder der Tätigkeit nach, die sie vorher gemacht haben, so als wäre nichts geschehen. Coole Idee, oder? Aber am besten schaut man sich das einfach mal an:

Food Court Musical, dass von Servietten handelt
Grocery Store Musical mit einem Lied über Fruchtpüree...
I Love Lunch! The Musical (der Titel ist wohl selbsterklärend )

Ich wäre ja zu gern mal bei sowas dabei. Inzwischen träller ich diese Lieder, die wirklich ins Ohr gehen weiter vor mich hin… Let’s squish our fruits together… *sing*

Weitere geniale und verrückte Aktionen (die übrigens auch schon ein paar Mal in Deutschland stattgefunden haben) gibt’s hier: [improveverywhere.com]

Foto: [improveverywhere.com]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

10.12.2009 19:21 Edeltraut
Solche verrückten Aktionen gibts bei uns auf dem Land nicht, wenn du da mal Aktion bei Einkaufen willst, musst du selbst dafür sorgen.
Ich und mein Mann fallen aber trotzdem immer unangenehm auf...(das war ein Witz)
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang