Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Apfelkuchen
744 mal angesehen
02.08.2007, 17.22 Uhr

Mein Held am Herd

Mein Gott geht's mir gut! Am Montag hat mein Mann die letzte Arbeit fürs Studium abgegeben und seitdem hat er frei. Und weil er der beste Ehemann der Welt ist (und ich immer bis spät gearbeitet habe), hat er jeden Tag Essen gekocht, hat geputzt und Wäsche gewaschen...

Und heute hat er sogar einen Apfelkuchen gebacken!!! Nein, dieses mal stand keine ältere Frau vor der Tür, um mir 10 Kilo Äpfel anzudrehen (Ich erinnere an folgende herzzereißende Geschichte: [beta.landlive.de] Mittlerweile schmettere ich jeden Haustürverkäufer eiskalt ab, der Krümel hat gelernt ). Dieses Mal waren unsere Vermieter so nett und brachten uns ein paar Äpfel aus ihrem Garten mit. Die waren allerdings so sauer, dass man da nix draus machen konnte außer Kuchen. Ja und da hat mein herzallerliebster Lieblingsehemann sich heute hingestellt und hat gebacken *freu*. Also wenn das mal nix ist... Das ist übrigens erst der zweite Kuchen seines Lebens gewesen. Den ersten hatte er in der Schule gebacken und sich dann nie wieder rangetraut *g*. Aber sehr sehr lecker...

Ach ja, morgen geht's dann tatsächlich zur BUGA. Habe es ja lange angekündigt, aber nie die Zeit gefunden. Ob sich's lohnt, werde ich Euch hinterher verraten.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

apfelkuchen

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

02.08.2007 19:40 wovo
darf ich zugreifen

ach, was soll's ..... ich nehm einfach ein Stück.... Danke
06.08.2007 08:16 kruemel
wovo schrieb:

darf ich zugreifen

ach, was soll's ..... ich nehm einfach ein Stück.... Danke

Ja gern doch

Wer will noch? Ist auch heute noch ein bißchen übrig...aber nur ein bißchen...
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang