Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Nun im 4. Jahr als Imker und e...

Meine Erfahrungen über das Jahr (82 Einträge)

268 mal angesehen
27.12.2009, 11.35 Uhr

Nun suche ich den passenden Verein

Nachdem ich nun fast ein Jahr mit meinen Bienen hier herum experimentiere, suche ich nun einen passenden Verein.

Was verspreche ich mir von der Mitgliedschaft:
Der Austausch mit anderen Imkern ist sicher immer sehr gut und wichtig. Aber auch das Verleihen, verkaufen oder Kaufen von verschiedensten Dingen könnte sich einfacher gestalten. So hatte mir die Oxalsäure aus der Apotheke den fürstliche Apothekenpreis von 48,50 € für ein Liter. Auch könnte man sich vielleicht so in der Nähe auch neue Königinnen beschaffen und versichert ist man eventuell auch noch. Auch kann man sich mit Material aushelfen, falls mal ein Zarge fehlt oder eine Futterwanne....

Mein Problem ist aber, dass ich bei den Bienen nur am Wochenende bin, die stehen im Garten von meinem Wochenendhaus. In der Woche arbeite ich ca. 500 km davon entfernt. Dies hat verschiedene Nachteile, die Imkervereine bzw. deren Mitglieder treffen sich gerne in der Woche z. B. Donnerstagsabends. Wähle ich nun den örtlichen Verein, dann wäre zu diesen Treffen wohl nie da.. und einige wichtige Vorteile gingen verloren. Auch müßte ich mich nun noch zwischen 2 verschiedenen Vereinen entscheiden, da ich auf einer Bundeslandgrenze, Brandenburg und Sachsen Anhalt wohne, beide hätte wohl unterschiedliche Vorteile, ganz abgesehen von der persönlichen Chemie die stimmen muß.

Wähle ich nun den Verein in meiner 2. Wahlheimat in Düsseldorf oder in der Eifel, wo ich meine Arbeit habe, dann finde ich dort völlig andere Trachten und andere klimatische Bedingungen, eventuell haben sich auch andere Betriebsweisen oder Wabenmaße durchgesetzt, also wäre der austausch bei Material oder der Austausch zu aktuellen Maßnahmen oder Trachten auch nicht so zielführend.

Ich werde mich dann mal in 2010 zu all den Fragen schlau machen und dann entscheiden was ich mache... ich werde wieder berichten. Es ist schon alles sehr schwierig, auf ein schönes neues Jahr 2010.
Harri
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

MahlitzerBiogarten

MahlitzerBiogarten

Alter: 46 Jahre,
aus Schollene/Düsseldorf
Anzeige

Schlagwörter

verein, vereinleben

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang