Zur mobilen Version wechseln »

Themen rund um Urlaub auf dem ...

[blog.bauernhofurlaub.de] (119 Einträge)

Bildquelle: schwarzwaelder-bote.de
94 mal angesehen
11.02.2010, 17.54 Uhr

Hauptschüler aus Baiersbronn "schufteten" auf einem Schulbauernhof in Pfitzingen!

Eine ganz neue Form des Schullandheimaufenthalts erlebte die Klasse 7 der Johannes- Gaiser-Hauptschule aus Baiersbronn. Gemeinsam mit der Klassenlehrerin Simone Schuon und dem Lehrer Stefan Bildstein verbrachten die Schüler zwei Wochen auf dem bekannten Schulbauernhof in Pfitzingen.

Der Schulbauernhof liegt im hohenlohisch-fränkischen des Main-Tauber-Kreises, er ist komplett auf Selbstversorgung ausgerichtet und so mussten die Schüler kräftig mit anpacken und durften viel mitarbeiten. Jeden Tag wurden sie einer anderen Gruppe zugeteilt und bekamen so einen hautnahen Einblick in das Hofleben vermittelt. Im Stall halfen die Schüler, die Tiere zu füttern und auszumisten, die Kühe und Ziegen zu melken. Die Milch wurde hiernach gemeinsam mit den Schülern zu Sahne, Butter, Joghurt, Quark und Käse verarbeitet.

In der Küche wurde das Essen von den Schülern selbst zubereitet und gekocht, die meisten Zutaten dafür stammten sogar direkt vom Hof. Die Feld- und Hofgruppe bereitete beispielsweise Kraftfutter für die Tiere vor, presste Äpfel zu Apfelsaft aus, häckselte das Stroh oder verarbeitete die von den Schafen gewonnene Wolle. Einige Schüler flochten auch Körbe, die sie später natürlich mit nach Hause nehmen durften.

Als Abwechslung zur anstrengenden Hofarbeit stand auch mal ein Ausflug nach Rothenburg ob der Tauber und der Besuch des Ferkelmarktes in Niederstetten auf dem Programm.

Diese Schüler der Hauptschule aus Baiersbronn wissen nun sicherlich wie eine Kuh aussieht, wo die Milch herkommt, was man daraus alles machen kann, wie man den Umgang mit Tieren pflegt und vor allem wie anstrengend und kräftezehrend die Hofarbeit täglich ist. So werden den Kindern wieder Werte, Brauchtum und Tradition auf anschauliche Art und Weise vermittelt und der Spaß kommt dabei ganz bestimmt auch nicht zu kurz!

offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Bauernhofurlaub

Bauernhofurlaub

Alter: 51 Jahre,
aus Rieden
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang