Zur mobilen Version wechseln »

Themen rund um Urlaub auf dem ...

[blog.bauernhofurlaub.de] (119 Einträge)

wilhei www.pixelio.de
46 mal angesehen
16.02.2010, 18.31 Uhr

Marktlücke gefunden - Brandenburger bietet seinen Feriengästen neben Urlaub auf dem Bauernhof das Bauen ihres eigenen Bootes an!

Barnim Rödiger aus Brandenburg besitzt einen kleinen Bauernhof und baute schon im Jahre 1993 in der Garage seiner Eltern nach historischen Plänen sein erstes Boot selbst. Dass sich daraus später eine Marktlücke entwickeln könnte, ahnte er damals noch nicht.
Heute lädt er Kunden zu einem Urlaub auf seinem Bauernhof ein und die Feriengäste bauen sich dort unter seiner fachkundigen Anleitung ihr eigenes Boot. Nach ungefähr zwei Wochen wäre zum Beispiel bereits ein kleines Ruderboot fertig. Die Bauernhofurlauber arbeiten täglich rund 4 Stunden zusammen mit Bauer und Unternehmer Rödiger an ihrem Boot. Die Idee hinter dieser Marktlücke ist ein Aktivurlaub, statt Sport stehen Sägen, Schrauben und Leimen auf dem täglichen Programm.

Die Startkosten für diese Marktlücke lagen für Barnim Rödiger bei EUR 30.000,- für den Ausbau des Ferienhauses, das Werkzeug, Material- und ein paar Ausstellungsboote.
Der Bau eines kleinen Ruderbootes kostet den Kunden rund EUR 2.000,-, „all inclusive“, also mit Material und Unterkunft. An Materialkosten fallen für den Unternehmer zirka EUR 400,- an.
Der „Selbstmachfaktor“ sowie die ganz individuelle Gestaltung ist den Kunden dieser Marktlücke besonders wichtig. Unternehmer und Gäste freuen sich gemeinsam daran, wenn das Boot langsam Formen annimmt. Die Zielgruppe für dieses Nischenprodukt sind sowohl Männer als auch Frauen aller Altersklassen. Den „typischen Kunden für diese Marktlücke“ gibt es nicht.

Der Unternehmer Rödiger aus Brandenburg schaltet Werbung auf Reise- und Ferieninternetseiten für seine Marktlücke. Er verzichtet auf klassische Anzeigen in Zeitungen, weil er damit eher schlechte Erfahrungen gemacht hat und das meist ohnehin nichts bringt. Dagegen eine sehr wirkungsvolle Werbung für seine Marktlücke sind längere redaktionelle Artikel in Lokalzeitungen oder auf Fachmessen. Der Brandenburger war beispielsweise schon mit großem Erfolg auf der Messe „Boot“ in Düsseldorf, um für seine Marktlücke zu werben. Ein weiterer wichtiger Erfolgsfaktor für die Marktlücke des Bootbauens während des Urlaubs auf dem Bauernhof ist natürlich das Rohmaterial, also das Holz für den Bau der Boote. Es ist gar nicht besonders schwer, ein einfaches Boot zu bauen, es kommt sehr viel mehr auf gutes Material an, denn einfaches Holz aus dem Baumarkt ist dafür ungeeignet. Der Brandenburger Unternehmer kauft dafür Marine-Sperrholz bei einem Holzgroßhändler in Schleswig-Holstein.

Quelle: [www.mein-geschaeftserfolg.de]

Bildquelle: wilhei / [www.pixelio.de]

Lesen Sie dazu auch bei: [blog.bauernhofurlaub.de]

offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Bauernhofurlaub

Bauernhofurlaub

Alter: 52 Jahre,
aus Rieden
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang