Zur mobilen Version wechseln »

Themen rund um Urlaub auf dem ...

[blog.bauernhofurlaub.de] (119 Einträge)

Jauch Abendblatt.de
122 mal angesehen
12.03.2010, 09.39 Uhr

Star-Moderator Günther Jauch geht unter die Winzer!

Der beliebte Moderator und Entertainer Günther Jauch geht unter die Winzer und kauft das renommierte Weingut von Othegraven in Kanzem an der Saar.
Hierzu musste nur noch der Verband Deutscher Prädikatsweingüter VDP/Grosser Ring Mosel-Saar-Ruwer zustimmen, dem das Gut angehört.
Das geschah vor wenigen Tagen und nun steht der Übernahme durch den 53-jährigen Star-Moderator nichts mehr im Wege. Das Spitzenweingut konnte Jauch von seiner Verwandten Heidi Kegel, welche die bisherige Eigentümerin des Winzerhofes war, übernehmen. Die Übergabe des 12,5 Hektar großen Riesling-Weingutes wird vermutlich noch in diesem Jahr vollzogen werden.

Mit Jauchs Aufnahme in den Reigen der „Spitzenwinzer“ beabsichtigte Frau Kegel, das der begehrte Titel in der Familie bleibt. Die Mitgliedschaft sei immer eine persönliche und nicht eine, die an das Weingut gebunden ist, so hieß es. Laut einschlägigen Bestimmungen aus der Satzung muss über einen solchen Besitzerwechsel auch innerhalb der Familie abgestimmt werden und im Fall von Günther Jauch fiel das Ergebnis einstimmig positiv aus. Er sei eine Bereicherung in jeder Hinsicht, so wurde berichtet.

Der VDP wurde vor 100 Jahren gegründet und hat mittlerweile in ganz Deutschland 200 Mitglieder, die allesamt „Spitzenwinzer“ sind. Das Weingut von Othegraven gehört bereits seit dem Jahre 1908 dazu und ist damit sogar eines der ersten VDP-Gründungsgüter.


Mehr dazu unter:
[tinyurl.com] - Proplanta.de
[tinyurl.com] - Tagesspiegel.de
[tinyurl.com] - Abendblatt.de (auch Bildquelle!)
[tinyurl.com] - ksta.de

und natürlich bei uns:

[tinyurl.com] blog.bauernhofurlaub.de
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Bauernhofurlaub

Bauernhofurlaub

Alter: 51 Jahre,
aus Rieden
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

12.03.2010 10:34 Edeltraut
Ja, wieder ein Promi mehr, der unter die Winzer geht...scheint ja schick zu sein...
braucht die Welt das?
12.03.2010 11:05 Bauernhofurlaub
Liebe Edeltraut,

tja, die liebe "Upperclass" - wenn sie gerade keine Winzergüter kaufen, dann eben Schlösser (sein Kollege Thomas Gottschalk), Herrenhäuser, Landgüter oder sie errichten gleich ganze Vergnügungsparks wie die "Neverland-Ranch" von Michael Jackson ....

...aber warum auch nicht, wer weiß was wir verrücktes täten, hätten wir soooo viel Geld!!!

Dafür haben Sie aber auch immer Unmengen an Paparazzis an sich kleben und können kaum ein Privatleben pflegen.

Wie alles im Leben hat auch das "Reichsein" seine guten und schlechten Seiten...

in diesem Sinn, Dir einen schönen Tag und genieße davon jeden Augenblick!

Sabine
alias: Bauernhofurlaub
12.03.2010 11:36 Freisinger
Bauernhofurlaub schrieb:
Liebe Edeltraut,



tja, die liebe "Upperclass" - wenn sie gerade keine Winzergüter kaufen, dann eben Schlösser (sein Kollege Thomas Gottschalk), Herrenhäuser, Landgüter oder sie errichten gleich ganze Vergnügungsparks wie die "Neverland-Ranch" von Michael Jackson ....



...aber warum auch nicht, wer weiß was wir verrücktes täten, hätten wir soooo viel Geld!!!



Dafür haben Sie aber auch immer Unmengen an Paparazzis an sich kleben und können kaum ein Privatleben pflegen.



Wie alles im Leben hat auch das "Reichsein" seine guten und schlechten Seiten...



in diesem Sinn, Dir einen schönen Tag und genieße davon jeden Augenblick!



Sabine

alias: Bauernhofurlaub

Wenn ein durch und durch seriöser Mensch wie Günther Jauch hier sein Geld anlegt, macht er das sicher nicht,weils schick ist. Auf große Rendite kann er da auch nicht hoffen...Nur,das Geld ist halt Krisen- und Inflationssicher angelegt. Er macht nur das,was jeder Bodenständige Mensch in diesen Zeiten auch macht,wenn er Geld hat.
12.03.2010 11:53 Bauernhofurlaub

... so kann man das natürlich auch sehen, da haben Sie schon recht!
Solche Leute haben einfach gute Geldanlageberater und die wissen schon, was ein rentables Objekt oder eine krisensichere Geldanlage ist. Ich meinte ja auch, wenn man selbst viel Geld hätte, dann wüßte man das sicher auch wo man es gewinnbringend und bestmöglich anlegt, das täte ganz einfach jeder!
Und so ein altes und traditionsbewußtes - dazu noch sehr schönes - Winzergut, toll!

Viele Grüße vom Team von
Bauernhofurlaub.de




Freisinger schrieb:
Wenn ein durch und durch seriöser Mensch wie Günther Jauch hier sein Geld anlegt, macht er das sicher nicht,weils schick ist. Auf große Rendite kann er da auch nicht hoffen...Nur,das Geld ist halt Krisen- und Inflationssicher angelegt. Er macht nur das,was jeder Bodenständige Mensch in diesen Zeiten auch macht,wenn er Geld hat.

12.03.2010 11:59 Freisinger
Bauernhofurlaub schrieb:


... so kann man das natürlich auch sehen, da haben Sie schon recht!

Solche Leute haben einfach gute Geldanlageberater und die wissen schon, was ein rentables Objekt oder eine krisensichere Geldanlage ist. Ich meinte ja auch, wenn man selbst viel Geld hätte, dann wüßte man das sicher auch wo man es gewinnbringend und bestmöglich anlegt, das täte ganz einfach jeder!

Und so ein altes und traditionsbewußtes - dazu noch sehr schönes - Winzergut, toll!



Viele Grüße vom Team von

Bauernhofurlaub.de



Diesem Gut konnte wahrscheinlich nix besseres passieren






12.03.2010 12:07 Bauernhofurlaub
Freisinger schrieb:


... vom Bekanntheitsgrad und der Publicity her sicherlich - aber auch das der Besitz in der Familie bleibt und damit auch der Titel als "Spitzenwinzer" das war sicherlich auch ganz im Sinne des VDP

ob Herr Jauch wohl auch Urlaubsquartiere anbieten wird??? - wohl eher nicht...
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang