Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Unten Kind und Hund, oben Bienen Unten Kind und Hund, oben Bienen Unten Kind und Hund, oben Bienen
303 mal angesehen
14.03.2010, 10.16 Uhr

Unten Kind und Hund, oben Bienen

Imker sind Erfinder. Imker finden Lösungen.
Diese Imkerfamilie hat im engen Garten einen Hochständer für Ableger, während die Völker außerhalb des Orts an verschiedenen Standorten stehen.

Kleine Kinder, ein ausgebildeter Behindertenhund sind in einem kleinen Garten zu Hause - wohin mit den paar Ablegern, die man als Imker halt so braucht, auch um es brummen zu hören und um sich wohlzufühlen. Die Bienen haben den Luftraum für sich alleine, die Erdenbewohner wie Kinder und Hund bleiben auf dem Gras, niemand kommt sich ins Gehege.

Das Blech wird vom Geländer zum Schutzdach, die Holzbohlen werden vom Boden zur Rückwand. Ein Gegengewicht macht das Umklappen leicht. Von Beruf beide Maschinenschlosser, haben Vater und Sohn eine pfiffige Möglichkeit geschaffen, die Bienen sicher vor Kleinkindern und Hunden in der Höhe aufzustellen.

Ein ausführliches Portrait des Imkers W.K. hat die Saarbrücker Zeitung veröffentlicht: [www.saarbrueckerzeitung2.de]

Weitere erklärende Fotos, die Vorzüge und Klapptechnik zeigen, in einem Fotoalbum: [www.landlive.de]

Alle Fotos, auch im Fotoalbum: Bienenfreund
offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang