Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Meine Gehversuche mit der Wabe...

Erfahrungen zu der Wabenhonigkassette (18 Einträge)

Die Beute zur Auswinterung Reizfütterung
837 mal angesehen
21.03.2010, 11.20 Uhr

Frühjahresarbeiten 19.03.2010

Heute haben wir einen richtig schönen Frühjahrestag,
Die Bienen fliegen und schleppen richtig viel Pollen ran.
In der Umgebung sind viele Pfützen für die Wasserversorgung

Keine Angst, die Bienen stehen an einem Ort in der freien Natur ohne Strassenverkehr und ohne Gassigeher

Ich mache die erste Kontrolle
7 Wabengassen mit Bienen besetzt
3 Rähmchen Brut (Stifte und Larven) zu erkennen.
Totfall entfernt, und Bodenbrett kontrolliert.
Waben mit Futter angeritzt
flüssiges Reizfutter aufgefüllt

Schaun wir mal wie es weitergeht.

Grüße
penzBee
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Penzbee

Penzbee

Alter: 48 Jahre,
aus Penzberg

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

21.03.2010 23:28 Antyllos
Schön von dir diesen Beitrag zu lesen. Nur was willst du mit dem antiken Futter reizen eigentlich erreichen? Vor allem zu diesem Zeitpunkt?

Gruß
-Antyllos-
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang