Zur mobilen Version wechseln »
Neugierige Paviane Pflege eines Jungen Fußpflege
306 mal angesehen
03.04.2010, 09.00 Uhr

Affen 1

Am Sonntagmorgen am Langanosee schien die gesamte Pavianpopulation des Waldstückes einen Ausflug zur Lodge, in der wir das Wochenende verbrachten, zu unternehmen. Sie arbeiteten sich von Hütte zu Hütte vor. Alles wurde untersucht, die Dachfenster, die Terrassen und das Drumherum. Als ich durch das rückwärtige Fenster meiner Hütte sah, schaute von der anderen Seite eine Affenmutter mit ihrem Jungen auf dem Rücken durch die Terrassentür hinein. Sie machte sich davon, als ich um die Hütte herumlief und hinterließ eine Pfütze auf der Terasse.
Die Paviane waren nicht nur mit dem Untersuchen der Hütten beschäftigt, die Körperpflege kam bei ihrem Ausflug auch nicht zu kurz. Ein Affe pflegte ein Junges, ein anderer seinen eigenen Fuß. Mittags verzogen sie sich wieder in den Wald.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Rosalie

Rosalie

Alter: 74 Jahre,
aus Frankfurt
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

03.04.2010 09:26 leola
Oooooooooooohh wie niedlich!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang