Zur mobilen Version wechseln »
Schreinerwerkstatt Bei der Arbeit Werkstück
354 mal angesehen
24.04.2010, 18.28 Uhr

Handwerker: Schreiner

Handwerker arbeiten im Freien, das kann auf einem Hof sein oder auch auf der Straße. Möbel werden in kleinen Schreinereien als Einzelstücke hergestellt. Dennoch gibt es kaum Unterschiede zwischen den Handwerksbetrieben, man arbeitet nach denselben Mustern.
Als Handwerkzeuge kommen grobe Sägen, schwere Hämmer , 4 - 5 cm lange Nägel und Weißleim zum Einsatz. Bei dieser Ausstattung kann man keine handwerkliche Perfektion erwarten.
Die Möbel werden mit Zierrat bestückt. Die veilfachen Schwünge der Kopfteile der Betten werden durch Leisten betont. Damit kann man das geschichtete Holz kaschieren. Bei Schubladen werden Rillen als Zierde herausgefräst. Vitrinen für das Wohnzimmer werden mit geschwungenen Oberteilen hergestellt. Schlichte Möbel sind weniger gefragt.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Rosalie

Rosalie

Alter: 75 Jahre,
aus Frankfurt
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

25.04.2010 11:10 Bienenfreund
Die Möbel sind ja richtig elegant. Der dritte Schrank hat etwas Altarhaftes. Bringst Du Dir etwas mit nach Deutschland?
Schönen Gruß und vielen Dank für Deinen hochinteressanten Blog, Bienenfreund
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang