Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

http://www.flowercarpet.be
61 mal angesehen
03.06.2010, 20.34 Uhr

Brüsseler Blumenteppich

Alle zwei Jahre findet in der belgischen Hauptstadt ein ganz besonderes Spektakel statt. Dann wird auf dem Platz vor dem berühmten gotischen Rathaus ein 2000 Quadratmeter großer Blütenteppich ausgebreitet. Dieses Jahr ist es wieder soweit. Vom 13. bis 15. August kann die Blumenpracht vom Boden und vom Balkon des Rathauses aus bewundert werden.

Für den Teppich werden sage und schreibe 800.000 Begonien verwendet. Die Wahl viel auf diese Blumen, weil sie in den verschiedensten Farben existieren und gleichzeitig robust sind – sowohl gegenüber Regen als auch gegenüber starker Sonneneinstrahlung. Das müssen sie auch sein, denn sie werden ohne Erde einfach nur eng aneinander gelegt – über 300 Stück pro Quadratmeter. So eng, dass ein Windstoß sie nicht so schnell fortwehen kann.

Dabei braucht so ein Teppich eine langfristige Planung und viele Helfer. Schon ein Jahr vorher wird ein Thema ausgesucht und das Muster gestaltet. Außerdem muss dann berechnet werden, wie viele Blumen in welchen Farbkombinationen benötigt werden. Für den Aufbau wird das Muster auf riesige Folien aufgedruckt. Die Zwischenräume zwischen den Blumenmustern werden mit Rollrasen ausgelegt und dann lassen hunderte von Gärtner den Teppich Stück für Stück entstehen. Eine unglaubliche Arbeit.

Bereits 1971 wurde übrigens der erste Blumenteppich in Brüssel ausgelegt, damals noch zum Thema „Garten“. Seitdem wurden die unterschiedlichsten Motive verwirklicht, inspiriert von chinesischen Mustern, Versailles, dem Jugendstil oder dem Mittelalter. Dieses Jahr ist „Europa“ das Thema, weil Belgien gerade den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernommen hat.

Also wer im August sowieso mal in Belgien ist: das lohnt sich ganz bestimmt mal, diese Blütenpracht anzuschauen. Alle Infos gibt es unter [www.flowercarpet.be.] Dort gibt es auch Fotos aller bisherigen Teppiche sowie interessante Zeitraffer-Videos zur Entstehung der Teppiche seit 2006. Das ausführlichste und interessanteste gibt es hier: [www.flowercarpet.be]

Foto: Screenshot [www.flowercarpet.be]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

07.06.2010 11:21 Paradiesgarten
Wie lange hält denn der Teppich ?
07.06.2010 18:01 kruemel
Also er ist für 2 Tage aufgebaut, dann ist er wieder weg. Wenn es sehr warm ist wird er auch zwischendurch besprüht!
09.06.2010 11:02 Paradiesgarten
kruemel schrieb:
Also er ist für 2 Tage aufgebaut, dann ist er wieder weg. Wenn es sehr warm ist wird er auch zwischendurch besprüht!


Ohh, das ist aber kurz...!
09.06.2010 20:50 kruemel
Paradiesgarten schrieb:
Ohh, das ist aber kurz...!


Naja, die Blüten liegen da ja ohne Erde und auch nicht auf Wasser oder so...
10.06.2010 12:07 Paradiesgarten
kruemel schrieb:
Naja, die Blüten liegen da ja ohne Erde und auch nicht auf Wasser oder so...


Wäre einbuddeln mit wässern da nicht die bessere Idee ?

10.06.2010 20:03 kruemel
Paradiesgarten schrieb:
Wäre einbuddeln mit wässern da nicht die bessere Idee ?



Musst du mal den Veranstaltern sagen
11.06.2010 10:07 Paradiesgarten
kruemel schrieb:
Musst du mal den Veranstaltern sagen


Ist halt nur eine kurze Zeitspanne, wo der Besucher den Blütenteppich bewundern kann, hast Du da gerade keine Zeit, dann hast Du schon Pech gehabt, schade !
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang