Zur mobilen Version wechseln »
Anreise zum Markt Markttreiben Eselsmarkt
380 mal angesehen
29.06.2010, 13.04 Uhr

Ein Sonntag auf dem Lande: Markt

Diese Dame begegnete uns unterwegs, wir wussten nicht, wo sie hinwollte. Auf einmal war kein Weiterkommen mehr. Das Auto war zwischen Eseln eingeklemmt. Es war Markt. Unendliche Menschenmengen nach beiden Seiten. Vom Angebot war wenig zu sehen, einmal ein Getreideberg, sonst war alles in Säcken verpackt. Außer den Eseln, die auch verkauft werden sollten.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Rosalie

Rosalie

Alter: 75 Jahre,
aus Frankfurt

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang