Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Meine Gehversuche mit der Wabe...

Erfahrungen zu der Wabenhonigkassette (18 Einträge)

Bienen gehen in die Kassetten Bienen gehen in die Kassetten 2
763 mal angesehen
03.07.2010, 09.25 Uhr

Bienen gehen in die Wabenhonigkassette

Hallo erst mal

jetzt habe ich mich ein paar Tage nicht mehr gemeldet, aber "weniger ist mehr"

Nun hole ich das versäumte nach.

Zwei kurze Blogeinträge, da ich dafür mehr Bildmaterial zur Verfügung stelle.

Wie das letzte mal beschrieben, habe ich die Bienen auf einen Brutraum eingeengt. Durch die nulljährige Königinn, ist kaum eine schwarmstimmung zu bemerken.

Was ist passiert?
Ich habe das starke Volk, auf einen Brutraum eingeengt , Honigwabenkassetten aufgesetzt, durch die große Bienenzahl und das geringe Raumangebot, sind die Bienen gezwungen in die Kassetten zu gehen.
Nun fangen sie an mit dem Ausbau

Ich habe zwei Varianten des Wabenkassetteneinbaus ausprobiert
Nochmals zur Info, ich imkere mit dem Kompatieblen System wie vom Magazinimker e.v. vorgeschlagen.
Daher ist es kein problem mehrere Maße zu verwenden. Auf der Suche nach dem passenden System, habe ich eingekauft
1 Flachzarge in Zander und
1 halbzarge in Langstroth.

Für die Zander Flachzarge habe ich selbst ein Rähmchen gebaut
In die Langstroth Halbzarge habe ich Holzleisten eingenagelt.

Beides wurde von den Bienen oghne weiteres angenommen.

gleich kommt die Erfolgsmeldung im nächsten Blog

grüße

penzBee



offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Penzbee

Penzbee

Alter: 48 Jahre,
aus Penzberg
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang