Zur mobilen Version wechseln »

Themen rund um Urlaub auf dem ...

[blog.bauernhofurlaub.de] (119 Einträge)

Eselei
65 mal angesehen
05.08.2010, 15.20 Uhr

Hätten Sie mal Lust für Ihre Freunde im stilvollen Rahmen und passendem Ambiente selbst zu kochen?

Einen ganz besonderen Abend – das fast perfekte Dinner – kann man in der „Kleinen Eselei“ erleben, sowohl als Gast, der das Ganze dann serviert bekommt, als auch als „Koch“, der für seine Freunde, Bekannten und Verwandten eine tolle Dinnerparty schmeißt und dabei auch gleich selbst kocht. Hierfür kann sich jeder bewerben, der gut kochen kann und einmal ein großes Essen kulinarisch ausrichten möchte, also jeder der Lust hat "Koch im Wettbewerb" zu werden.

Gekocht werden sollte ein mehrgängiges Menü für rund 25 Personen, das man selbst frei auswählen kann. Eingekauft wird dazu von den Köchen selbst. Die Köche sorgen für den Spaß und die Gaumenfreuden und die Gäste, die nach dem Dinner einen Bewertungsbogen ausfüllen sorgen für eine „goldene Urkunde“! Die Jury bilden natürlich auch die Gäste.

Wer Lust hat den „Koch“ zu geben, soll sich anmelden unter Tel. 05685-426.
Wer Lust hat, gut zu speisen, der meldet sich als Gast unter der gleichen Nummer an! So ein Dinnerabend kostet inklusive Tisch- Mineralwasser pro Person € 15,-- . Dieses "Event" macht immer allen ganz viel Spaß und sollte einmal etwas daneben gehen....upps... das kann passieren..... – die Gäste haben Humor und sind meist gnädig gestimmt!

Aber damit noch lange nicht genug, man kann in diesem Mix aus Café, Pizzeria & Pastaria natürlich auch von den Profiköchen zubereitete Speisen zu sich nehmen. Am Sonntag gibt´s hier ein tolles Sektfrühstück, man kann Kindergeburtstage ausrichten, Perlenweben unter Anleitung, Speckstein bearbeiten und natürlich auf den Lieblingen aller Kinder, auf den Eseln reiten. Es werden auch Reitstunden gegeben, für Kinder ab 4 Jahren und bis zu einem Gewicht von bis zu 50 kg. Geritten wird bei jedem Wetter, entweder auf dem Sandplatz oder in der Manege. Ja und dann gibt es da noch den angeschlossenen Ferienhof, wo man als Gruppe, Schulklasse oder mit einer Klassenfahrt außerhalb der Ferienzeiten Übernachtungsquartiere buchen kann. Der Hof verfügt über 40 Schlafplätze und bietet auf Wunsch Vollpension.

Wer jetzt Lust bekommen hat, so einem Kochdinner beizuwohnen oder einfach mal nur die „Kleine Eselei“ oder den Ferienhof zu besuchen um dort seinen Spaß mit den niedlichen Eseln zu haben, der sollte sich aufmachen nach Knüllwald-Nenterode im Bundesland Hessen.

Näheres gibt es hier: [www.kleine-eselei.de]

Und hier: [www.ferienhof-nenterode.de]


Ihr Team von [www.bauernhofurlaub.de] freut sich auf ein feedback unter "Kommentare!"
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Bauernhofurlaub

Bauernhofurlaub

Alter: 51 Jahre,
aus Rieden
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

06.08.2010 11:15 Paradiesgarten

Der Kochhype setzt sich weiter fort, aber eine ganz nette Kombination !
06.08.2010 11:30 Bauernhofurlaub
... die Kombi aus Ferienhof, Restaurant, Café, Eselreiten - und als "Schmankerl" das selbst gekochte Dinner - das fand ich eben auch irgendwie besonders! Und dann noch der lustige Name "Die kleine Eselei", nett halt...
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang