Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Foto zum aktuellen Blog
712 mal angesehen
14.09.2010, 12.26 Uhr

Ich kann die Königin nicht finden!

Die Frage an die dlv-Imkerredaktion:

Ich habe zwei starke, aber aggressive Völker, die ich umweiseln möchte. Leider sind die Königinnen nicht gezeichnet, so dass ich sie mit meinen schlechten Augen einfach nicht finden kann. Wer hat einen guten Rat? Besten Dank und kollegiale Grüße aus dem sonnigen Süden.


Die kurz gefasste Antwort des Experten:

Man kann das ganze Volk durch ein Absperrgitter sieben. Dann bleiben nur die Königin und die Drohnen übrig. Allerdings muss man dabei jede Wabe abschütteln. Bei schönem Wetter schüttelt man also das ganze Volk vor das mit einem Absperrgitter „zugenagelte“ Flugloch und fängt dort die vergeblich Einlass suchende Königin ab. Nach 9 Tagen werden die Nachschaffungszellen ausgebrochen und eine begattete – hoffentlich sanftmütige – Jungkönigin zugesetzt.

Eine zweite Möglichkeit ist die Teilung des Volkes in einen Flugling im Honigraum (mit Brutwabe bzw. offener Brut zum Nachschaffen) und einem „Brutraumvolk“. Letzteres wird einfach zur Seite gestellt, oder es findet um 180° gedreht oben auf dem Flugling seinen Platz. Nach dem Abfliegen aller Flugbienen sollte die Königin leichter zu finden sein. Nach ihrer Entfernung kann das Volk wieder vereinigt werden.


_ _ _ _ _ _ _ _

Weitere Fragen der Imker könnt ihr auf der Onlineseite der dlv-Imkerzeitschriften ADIZ, die Biene und der Imkerfreund nachlesen:

[www.diebiene.de]


Wenn auch ihr Fragen habt, könnt ihr sie direkt an unsere dlv-Imkerredaktion schicken: js-bienenredaktion@t-online.de


Habt ihr noch Fragen dazu an die anderen Imker? Dann startet im landlive-Forum eine Diskussion dazu:

[www.diebiene.de]

offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

14.09.2010 21:42 crabro
Die Antworten des Experten muten schon akademisch an.
Ich habe zu diesem Thema hier im Forum eine einfachere Methode beschrieben.
crabro
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang