Zur mobilen Version wechseln »
Neujahrsglückwünsche (für Geld) Erste Mädchengruppe Zweite Mädchengruppe
504 mal angesehen
29.09.2010, 12.01 Uhr

Neujahr 2003

Am 11. September hat in Äthiopien das Jahr 2003 begonnen. Ich hätte gerne früher darüber berichtet, aber etliche Wochen war das Netz so schwach, dass ich keine Fotos hochladen konnte. Nicht nur der Kalender unterscheidet sich von unserem, auch die Uhren gehen anders. Man zählt die Stunden jeweils von Sonnenaufang und von Sonnenuntergang. Sechs Uhr morgens mitteleuropäisch ist hier Null Uhr, dann wird wieder von sechs Uhr abends ab Null Uhr gezählt. Bei Verabredungen muss man sich vergewissern, welche Zeit gemeint ist. Auch die Monate werden anders gezählt. Man teilt das Jahr in 12 Monate mit jeweils 30 Tagen ein, dann folgt der 13. Monat mit fünf Tagen. Deshalb wirbt Äthiopien mit dem Slogan "13 Monate Sonnenschein".
Neujahr ist ein großes Fest. An den Tagen zuvor wurden auf den Straßen Rutenbündel und Grasballen angeboten. Schon vor sieben Uhr morgens (mitteleuropäische Zeit) klopfte es an unser Hoftor. Ein Junge hatte ein Bündel Zeichnungen zum Neuen Jahr und bot mir ein Blatt an. Es wird Geld dafür erwartet. Danach klopfte es ununterbrochen. Wer hatte, hatte seinen Sonntagsanzug an. Weil ich wohl verhältnismäßig viel Geld gab, kamen manche auch ein zweites Mal. Es kamen auch Trupps von Mädchen, die sangen, trommelten und trillerten. Sie brachten uns Gras mit Blumen.
Am Nachmittag hatte uns unsere Maid zum Neujahrsessen eingeladen. Es gab Fleisch mit einer besondern Sorte Brot. Sie servierte nur für uns, die anderen guckten zu. Das ist bei Einladungen üblich. Danach fand die Kaffeezeremonie statt: Der Kaffee wird auf Kohle gröstet, im Mörser zerkleinert, in einer Kanne auf einem Holzkohleöfchen gekocht und dann in kleinen Tässchen mit viel Zucker serviert.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Rosalie

Rosalie

Alter: 74 Jahre,
aus Frankfurt
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

29.09.2010 12:23 JaguarE
Hallo Rosalie
Hatte Deine Blogbeiträge schon vermißt ...
und wünsche Dir für die Zukunft immer ein starkes Netz!
LGvJ
29.09.2010 15:13 leola
WOW! Schön wieder was zu lesen. Ich freue mich da immer. Es ist doch alles so spannend!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang